Blog
/
General
/
Nachhaltigkeit in der Mauerbachstraße 186a 
Allgemein
11 min.

Nachhaltigkeit in der Mauerbachstraße 186a 

Das Projekt Mauerbachstraße 186a in Wien bietet nachhaltigen und modernen Wohnkomfort durch umweltfreundliche Materialien und Erdwärmepumpen.
Nachhaltigkeit in der Mauerbachstraße 186a 

Das Projekt Mauerbachstraße 186a in Wien setzt neue Maßstäbe in Sachen Nachhaltigkeit und Innovation. Inmitten des grünen und dennoch zentral gelegenen Bezirks Penzing entsteht ein Wohnkomplex, der durch seine umweltfreundliche Bauweise und modernste Technik besticht. Durch die Kombination von natürlichen, nachhaltigen Materialien wie Holz und der Nutzung innovativer Erdwärmepumpen bietet dieses Projekt nicht nur eine umweltschonende Lösung, sondern auch höchsten Wohnkomfort. Die nachhaltigen Bau- und Heizsysteme tragen wesentlich zur Reduktion des CO2-Ausstoßes bei und sorgen gleichzeitig für ein angenehmes und gesundes Raumklima.

Innovative Heizsysteme: Die Erdwärmepumpe

Erdwärmepumpe in Wien

Technische Details

Die Erdwärmepumpe des Projekts Mauerbachstraße 186a nutzt eine fortschrittliche Technik, um Wärme aus dem Erdinneren zu gewinnen. Hierbei wird eine tiefe vertikale Bohrung durchgeführt, die zwischen 30 und 200 Metern in die Erde reicht. In diesem Bohrschacht, der einen Durchmesser von nur etwa 15 Zentimetern hat, wird eine Sonde installiert. Diese Sonde besteht im Wesentlichen aus einem U-förmigen Rohr, durch das eine Flüssigkeit, normalerweise eine Sole, zirkuliert.

Die in den Tiefen des Erdreichs gespeicherte Wärme stammt von der natürlichen Erdwärme und nicht von der Sonneneinstrahlung. Durch den Umlauf der Flüssigkeit in der Sonde kann diese Wärme aufgenommen und zur Erwärmung von Wasser oder Luft für Heizungszwecke genutzt werden.

Vorteile

Umweltschonend:
Eine Erdwärmepumpe nutzt die natürliche Wärme des Erdinneren und verursacht keine CO2-Emissionen. Dies trägt aktiv zum Klimaschutz bei.

Energieeffizient:
Im Vergleich zu traditionellen Heizsystemen benötigt eine Erdwärmepumpe wesentlich weniger Energie, um dieselbe Menge an Wärme zu erzeugen. Dies senkt den Energieverbrauch und macht das Heizen effizienter.

Geringere Betriebskosten:
Langfristig sparen Sie durch die niedrigeren Energiekosten und die geringen Wartungskosten viel Geld. Erdwärmepumpen haben eine lange Lebensdauer und benötigen wenig Instandhaltung.

Flexibel:
Die Erdwärmepumpe kann nicht nur zur Heizung, sondern auch zur Kühlung der Räume eingesetzt werden. Dies macht sie zu einer vielseitigen Lösung für das ganze Jahr.

Komfortabel und leise:
Erdwärmepumpen arbeiten nahezu geräuschlos und verursachen keine störenden Geräusche oder Vibrationen. Sie können bequem über ein Thermostat gesteuert werden, um die Temperatur im Haus jederzeit optimal zu regulieren.

Umweltfreundliche Baumaterialien: Holz

Holz als Baumaterial der Zukunft

Im Projekt Mauerbachstraße 186a spielen umweltfreundliche Baumaterialien eine zentrale Rolle. Besonders der Einsatz von Holz unterstreicht das Engagement für Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Holz als Baumaterial bietet zahlreiche Vorteile, die sowohl ökologisch als auch ökonomisch und gesundheitlich bedeutsam sind.

Vorteile von Holz

CO2-Bindung: Reduktion von Treibhausgasen
Holz ist ein nachwachsender Rohstoff, der während seines Wachstums CO2 aus der Atmosphäre aufnimmt und bindet. Dadurch hilft es, Treibhausgase zu reduzieren und trägt aktiv zum Klimaschutz bei. Im Vergleich zu anderen Baumaterialien wie Beton oder Stahl, deren Herstellung mit hohen CO2-Emissionen verbunden ist, bietet Holz eine umweltfreundliche Alternative, die den ökologischen Fußabdruck des Bauprojekts erheblich verringert.

Exzellente Dämmwerte: Senkung des Energiebedarfs für Heizung und Kühlung
Holz zeichnet sich durch hervorragende Dämmwerte aus. Dank seiner natürlichen Eigenschaften bietet es eine effektive Isolation gegen Wärmeverluste im Winter und Hitzestau im Sommer. Dies führt zu einer erheblichen Senkung des Energiebedarfs für Heizung und Kühlung. Gebäude, die aus Holz gebaut sind, weisen somit eine bessere Energieeffizienz auf, was nicht nur die Betriebskosten reduziert, sondern auch die Umwelt schont.

Angenehmes Raumklima: Natürliche Regulierung der Luftfeuchtigkeit, Schaffung eines gesunden Wohnumfelds
Holz hat die einzigartige Fähigkeit, Feuchtigkeit aus der Luft aufzunehmen und wieder abzugeben. Diese natürliche Regulierung der Luftfeuchtigkeit schafft ein konstant angenehmes Raumklima und verhindert Probleme wie Schimmelbildung und trockene Luft. Darüber hinaus strahlt Holz eine natürliche Wärme aus und trägt zur Schaffung eines behaglichen und gesunden Wohnumfelds bei. Diese Eigenschaften machen Holz zu einem idealen Baumaterial, das sowohl Komfort als auch Gesundheit der Bewohner fördert.

Weitere ökologische Vorteile
Neben den direkten Vorteilen für Klima und Energieeffizienz trägt die Verwendung von Holz auch zur Reduktion des Ressourcenverbrauchs bei. Holz ist nachwachsend und kann nachhaltig bewirtschaftet werden, was die Depletion nicht erneuerbarer Ressourcen minimiert. Zudem ist Holz biologisch abbaubar, was die Umweltbelastung am Ende des Lebenszyklus eines Gebäudes weiter reduziert.

Architektonische Flexibilität und Ästhetik
Holz bietet nicht nur ökologische, sondern auch ästhetische und architektonische Vorteile. Es ist vielseitig einsetzbar und ermöglicht kreative und flexible Bauweisen. Die natürliche Optik von Holz verleiht Gebäuden zudem eine warme und einladende Atmosphäre, die oft als besonders ansprechend empfunden wird.

Durch die Kombination dieser zahlreichen Vorteile stellt Holz ein herausragendes Baumaterial dar, das im Projekt Mauerbachstraße 186a bewusst eingesetzt wird, um eine nachhaltige, effiziente und gesunde Wohnumgebung zu schaffen.

Warum Nachhaltigkeit essenziell ist

Klimawandel und Ressourcenknappheit

Die dringende Notwendigkeit, nachhaltige Lösungen im Bausektor zu implementieren, wird durch den Klimawandel und die zunehmende Ressourcenknappheit deutlich. Diese globalen Herausforderungen erfordern innovative Ansätze, um die Umwelt zu schützen und gleichzeitig den steigenden Bedarf an Wohnraum zu decken.

Bedeutung von nachhaltigen Lösungen im Bausektor
Der Bausektor ist einer der größten Verursacher von CO2-Emissionen und Ressourcenkonsum weltweit. Nachhaltige Bauprojekte wie die Mauerbachstraße 186a tragen entscheidend dazu bei, diese Belastungen zu reduzieren. Durch den Einsatz umweltfreundlicher Baumaterialien und energieeffizienter Technologien kann der ökologische Fußabdruck von Gebäuden erheblich verringert werden.

Baustoff der Zukunft ist das Holz

Beitrag zum Umweltschutz
Nachhaltige Bauprojekte leisten einen direkten Beitrag zum Umweltschutz, indem sie die CO2-Emissionen reduzieren und natürliche Ressourcen schonen. Materialien wie Holz binden während ihres Wachstums CO2 und tragen so aktiv zur Reduktion von Treibhausgasen bei. Erdwärmepumpen nutzen erneuerbare Energien und reduzieren den Energieverbrauch, was wiederum den Ausstoß von CO2 senkt. Diese Maßnahmen sind essenziell, um den Klimawandel zu bekämpfen und die Umwelt für zukünftige Generationen zu erhalten.

Vorteile für Bewohner und Investoren

Kosteneffizienz
Nachhaltige Bauprojekte bieten erhebliche finanzielle Vorteile. Energieeffiziente Technologien wie Erdwärmepumpen und gut isolierende Baumaterialien senken den Energieverbrauch und damit die Betriebskosten erheblich. Trotz höherer Anfangsinvestitionen führen diese Einsparungen langfristig zu deutlich geringeren Gesamtkosten. Investoren profitieren zudem von einer gesteigerten Wertbeständigkeit und Nachfrage nach nachhaltigen Immobilien.

Gesundheit und Wohlbefinden
Nachhaltige Bauweisen und natürliche Materialien verbessern die Lebensqualität der Bewohner erheblich. Holz, als natürliches Baumaterial, reguliert die Luftfeuchtigkeit und schafft ein gesundes Raumklima, das Wohlbefinden und Komfort fördert. Innovative Heiz- und Kühlsysteme sorgen für gleichmäßige Temperaturen und vermeiden gesundheitsschädliche Emissionen. Insgesamt tragen diese Faktoren zu einem höheren Maß an Gesundheit und Lebensqualität bei.

Langfristige Perspektiven
Die Implementierung nachhaltiger Lösungen im Bauwesen ist nicht nur eine Antwort auf aktuelle Umweltprobleme, sondern auch eine Investition in die Zukunft. Nachhaltige Gebäude sind widerstandsfähiger gegenüber den Auswirkungen des Klimawandels, wie extremen Wetterbedingungen, und bieten somit langfristige Sicherheit und Stabilität. Für Investoren bedeutet dies eine zukunftssichere Anlage, die sowohl ökologische als auch ökonomische Vorteile bietet.

Das Projekt Mauerbachstraße 186a im Detail

Mauerbachstraße 186a

Fact Sheet

Das Projekt „Mauerbachstraße 186a“ umfasst die Errichtung eines Neubauobjekts mit insgesamt 9 Wohneinheiten. Es handelt sich um ein Entwicklungsprojekt mit einer geplanten Laufzeit von 30 Monaten. Die wichtigsten Fakten sind:

  • Standort: Wien, Bezirk Penzing
  • Rendite: 9,75% p.a.
  • Laufzeit: 30 Monate
  • Projektart: Entwicklung
  • Ausschüttung: Jährlich
  • Gesamtnutzfläche: 652 m²
  • Wohneinheiten: 9
  • Ausstattungsmerkmale: Jede Wohneinheit verfügt über großzügige Außenflächen wie Gärten, (Dach-)Terrassen oder Balkone

Grundstücksbeschreibung

Das Grundstück des Projekts Mauerbachstraße 186a ist durch seine Hanglage besonders attraktiv. Im Untergeschoss befindet sich eine hauseigene Tiefgarage mit 5 Stellplätzen sowie Abstell- und Haustechnikräume. Die Erdgeschosswohnungen verfügen über private Gärten, und auch im ersten Obergeschoss gibt es Wohnungen mit Zugang zu Privatgärten. Die Wohnungen sind barrierefrei über breite Wege und Treppen sowie einen Personenaufzug erreichbar. Der hintere Grünstreifen, im Besitz der Bundesforste, kann zum Grundstück dazugepachtet werden.

Das Grundstück direkt am Wienerwald

Vergleichbare Objekte

Um das Potenzial und die Nachfrage zu veranschaulichen, lohnt sich ein Blick auf ähnliche Projekte in Wien. Der Bezirk Penzing hat sich in den letzten Jahren stark entwickelt, mit zahlreichen Neubauprojekten und Sanierungen von Altbauten. Diese Projekte zeigen eine hohe Nachfrage nach Wohnraum in naturnaher Umgebung, kombiniert mit einer guten städtischen Anbindung.

Die gute Lage des Projektes Mauerbachstraße 186a

Projektverortung

Das Projekt Mauerbachstraße 186a befindet sich im grünen und dennoch zentral gelegenen Bezirk Penzing, dem 14. Wiener Gemeindebezirk. Penzing ist bekannt für seine idyllische Umgebung und die Nähe zum Wienerwald, einem beliebten Erholungsgebiet. Trotz dieser naturnahen Lage ist das Stadtzentrum von Wien schnell und einfach erreichbar, was das Projekt besonders attraktiv macht.

Finanzielle Kennzahlen

Ein detaillierter Blick auf die finanziellen Kennzahlen des Projekts verdeutlicht die Attraktivität des Investments:

  • Kaufpreis Liegenschaft (inkl. Nebenkosten): 789.360 €
  • Baukosten: 2.097.961 €
  • Planungskosten: 132.000 €
  • Finanzierungskosten: 479.902 €
  • Vermarktung/Vertrieb: 150.777 €
  • Reserve: 100.000 €
  • Gesamtinvestitionskosten: 3.750.000 €
  • Verkaufserlöse: 4.337.977 €
  • Gewinn: 587.977 €

Vorstellung des Projekts

Das Projekt „Mauerbachstraße 186a“ umfasst die Errichtung eines Neubauobjekts mit insgesamt 9 Wohneinheiten im idyllischen Penzing, dem 14. Wiener Gemeindebezirk. Aufgrund des Projektumfangs handelt es sich um ein vereinfachtes Bewilligungsverfahren nach § 70a, wodurch keine Bauverhandlung erforderlich ist. Nach Ablauf der kurzen Einspruchsfrist starten die Bautätigkeiten planmäßig im 2. Kalenderquartal 2024 und sollen bis zum 4. Kalenderquartal 2025 abgeschlossen sein. Nach Fertigstellung des Projekts werden alle Einheiten einzeln abverkauft.

Im Rahmen des Entwicklungsprojekts entstehen hier insgesamt rund 652 m² Gesamtnutzfläche. Dabei ist 100% Wohnnutzfläche geplant. Der Baukörper fügt sich bedacht in die Hanglage des Grundstücks ein und endet in einer weitläufigen Terrasse, welche der Dachgeschosswohnung zugehörig ist. Jede der neun Wohneinheiten verfügt über großzügige Außenflächen in Form von Gärten, (Dach-)Terrassen oder Balkonen. Idyllisches Grün im und um den Garten herum, sowie eine ideale Infrastruktur in unmittelbarer Umgebung des Projektstandortes tragen zum hohen Wert dieser Immobilie wesentlich bei.

Projekt-Highlights

Lofty Projects – erfahrener Projektentwickler mit herausragendem Netzwerk
Die Kompetenzen der Lofty Projects Gruppe liegen in allen Phasen der Immobilienentwicklung vom Projektankauf bis zur Vermarktung. Durch das eigene Ziviltechnikerbüro bieten sie ein umfassendes Know-How und können Qualitäten, Termine sowie Kosten in der Planungs- und Bauphase umfassend kontrollieren und sicherstellen.

Attraktive Zinsen und kurze Laufzeit – 9,75 % Rendite bei 30 Monaten Laufzeit
Investorinnen und Investoren erhalten auf ihr eingesetztes Kapital eine jährliche Verzinsung von 9,75 %. Die Verzinsung wird jedes Jahr ausgeschüttet. Das eingesetzte Kapital wird am Ende der kurzen Laufzeit von maximal 30 Monaten an die Investorinnen und Investoren vollständig zurückgezahlt.

Vereinfachtes Baubewilligungsverfahren – zeitnaher Baustart
Aufgrund des Projektumfangs handelt es sich um ein vereinfachtes Bewilligungsverfahren nach § 70a, wodurch keine Bauverhandlung erforderlich ist. Nach Ablauf der kurzen Einspruchsfrist starten die Bautätigkeiten planmäßig im 2. Kalenderquartal 2024 und sollen bis zum 4. Kalenderquartal 2025 abgeschlossen sein.

Bezirk Penzing – eingebettet ins Grün, dennoch in Wien
Der 14. Wiener Gemeindebezirk Penzing am Stadtrand von Wien bietet mit dem beliebten Wienerwald viel Grün und Erholungsräume sowie punktet er mit seiner guten Verkehrsanbindung (U4 und S-Bahn). Die Liegenschaft bietet großes Potential, um erstklassigen Wohnraum zu schaffen und auf den zunehmenden Bedarf nach Wohnungen in naturnaher Umgebung zu reagieren.

RENDITY Sofortzins – Zinsen ab dem 1. Tag
Investorinnen und Investoren erhalten bereits ab Einzahlung des Investments den Rendity Sofortzins, der schon nach Ablauf der Zeichnungsfrist auf Ihr Wallet ausgezahlt wird. Mit dem Rendity Sofortzins ist es möglich, für Ihr investiertes Kapital nicht nur Zinsen für die Darlehenslaufzeit, sondern auch schon für die Zeit davor zu bekommen. Somit erhalten Sie auch schon während der Zeichnungsfrist Zinsen für Ihr Investment.

Vorteile der nachhaltigen Bauweise und innovativen Technik des Projekts Mauerbachstraße 186a

Nachhaltige Bauweise

  • Umweltfreundliche Baumaterialien: Verwendung von Holz und anderen nachhaltigen Materialien.
    • CO2-Bindung: Reduktion von Treibhausgasen durch die Bindung von CO2.
    • Exzellente Dämmwerte: Senkung des Energiebedarfs für Heizung und Kühlung.
    • Angenehmes Raumklima: Natürliche Regulierung der Luftfeuchtigkeit und Schaffung eines gesunden Wohnumfelds.
  • Innovative Heizsysteme: Einsatz von Erdwärmepumpen.
    • Technische Details: Nutzung der natürlichen Wärme des Erdinneren durch tiefe vertikale Bohrungen (30 bis 200 Meter), U-förmige Rohre und zirkulierende Flüssigkeit (Sole).
    • Vorteile:
      • Umweltschonend: Keine CO2-Emissionen, Beitrag zum Klimaschutz.
      • Energieeffizient: Geringerer Energiebedarf im Vergleich zu traditionellen Heizsystemen.
      • Geringere Betriebskosten: Langfristige Einsparungen bei Energiekosten und Wartung.
      • Flexibel: Nutzung sowohl zur Heizung als auch zur Kühlung der Räume.
      • Komfortabel und leise: Geräuscharmer Betrieb, einfache Steuerung über Thermostat.

Vorteile für Bewohner und Investoren

  • Kosteneffizienz: Langfristige Einsparungen bei den Energie- und Betriebskosten.
  • Gesundheit und Wohlbefinden: Verbesserung der Lebensqualität durch natürliche Materialien und innovative Technologien.

Projekt-Highlights

  • Erfahrener Projektentwickler: Lofty Projects bietet umfassendes Know-how in allen Phasen der Immobilienentwicklung.
  • Attraktive Rendite: 9,75 % p.a. bei einer kurzen Laufzeit von 30 Monaten.
  • Vereinfachtes Bewilligungsverfahren: Kein Bauverhandlung notwendig, schneller Baustart.
  • RENDITY Sofortzins: Zinsen ab dem 1. Tag der Einzahlung, auch während der Zeichnungsfrist.
Rendity Projects

Our newest investment, invest and profit.

Invest in thoroughly vetted real estate projects and build a profitable and digital real estate portfolio within minutes. Here you will find our current investment opportunities in which you can participate easily, directly and without fees.
Coming soon
Thumbnail_528ed70381
Kirchenplatz 6
0 € has been invested (0%)
Return8.12% p.a.
Duration60 months