Vorstellung des Projekts

Zum Zweck der teilweisen Finanzierung, beabsichtigt die ES 108 Wohnbau GmbH qualifiziert nachrangige Darlehen iHv maximal € 600.000 aufzunehmen.

Die Darlehensnehmerin ist grundbücherliche Eigentümerin der Liegenschaft mit der Adresse Endresstraße 108 in 1230 Wien. Insgesamt werden 17 Wohneinheiten mit einer gewichteten Wohnnutzfläche von 1.346 m² sowie 11 Tiefgaragenplätze umgesetzt. Der Erwerb der Liegenschaften ist bereits erfolgt, die Planungsphase ist abgeschlossen und die Bautätigkeiten sind bereits voll im Gange. Es wird erwartet, dass die Bautätigkeiten mit Q4 2022 abgeschlossen sind. Der Vertrieb der Wohnungen wird in Kürze Starten.

Jährliche Ausschüttungen:

Während der Laufzeit erhält der Darlehensgeber eine jährliche Ausschüttung von 6,50%.

Kurze Laufzeit:

Der Darlehensgeber erhält nach Verwertung der Wohnungen sein eingesetztes Kapital zurück. Dies soll gemäß der Planung nach 27 Monaten erfolgen.

Projekt-Highlights

Attraktive Zinsen – 6,50 % jährliche Ausschüttung

Investoren erhalten auf ihr eingesetztes Kapital eine jährliche Verzinsung von 6,50%. Die Verzinsung wird jedes Jahr an die Investoren ausgeschüttet. Das eingesetzte Kapital wird am Ende der Laufzeit von 27 Monaten an die Investoren zurückgezahlt.

Baugenehmigung liegt bereits vor

Nach dem Ankauf der Liegenschaft wurde bereits erfolgreich die Baugenehmigung eingeholt und mit den Bautätigkeiten begonnen. Der Abverkauf startet in Kürze.

Sicherheit durch Bürgschaft der Muttergesellschaft

Es besteht eine Haftung in Form einer harten Patronatserklärung in Höhe des Darlehensbetrags abgegeben von der Muttergesellschaft VMF Capital Invest GmbH.

Rendity Sofortzins - Zinsen ab dem 1. Tag

Investoren erhalten bereits ab Einzahlung des Investments den Rendity Sofortzins, der schon nach Ablauf der Zeichnungsfrist ausgezahlt wird. Mit dem Rendity Sofortzins erhalten Investoren für ihr investiertes Kapital nicht nur Zinsen für die Darlehenslaufzeit, sondern auch schon für die Zeit davor. Somit erhalten Investoren auch schon während der Zeichnungsfrist Zinsen für ihr Investment. Der angelaufene Rendity Sofortzins wird bereits nach Ende der Zeichnungsfrist auf das Wallet ausgezahlt.

Begehrte Lage im 23.Bezirk

Der 23. Bezirk in Wien, auch als „Liesing“ bezeichnet, bietet seinen Bewohnern über 1.000 Hektar an Grünfläche, welche mehr als 30% der gesamten Bezirksfläche ausmacht. Im Südwesten Wiens gelegen grenzt Liesing direkt an das weitläufige Waldgebiet des Wienerwalds an. Zwischen den alten und mittlerweile zusammengewachsenen Ortskernen haben sich zahlreiche Industriebetriebe angesiedelt.

Mehrfamilienhaus nach modernstem Standard

Bei dem Projekt entstehen insgesamt 17 exklusive Wohneinheiten mit einer gewichteten Wohnnutzfläche von 1.346 m² in einem Neubau, bei dem sowohl auf die Architektur als auch auf die Grundrisse im Zuge der Planung sehr viel Wert gelegt wurde.

Finanzkennzahlen

Grundstück (inkl. Nebenkosten)
1.862.850 €
Baukosten
3.906.341 €
Honorare
263.784 €
Finanzierungskosten
142.910 €
Reserve
113.050 €
Gesamtinvestment
6.288.935 €
Erwartete Verkaufserlöse
7.831.743 €
Brutto-Projektgewinn
1.542.808 €

Finanzierungsstruktur

Lage

Der 23. Bezirk, auch „Liesing“ genannt, liegt im Südwesten von Wien und grenzt mit der südlichen Bezirksgrenze an Niederösterreich. In Liesing leben rund 106.000 Einwohner wobei sich die Einwohnerzahl des Bezirks seit 1960 fast verdreifacht hat. Auf 320 km² stehen den Bewohnern von Liesing mehr als 100 km² an Grünfläche zur Verfügung. Durch diesen hohen Anteil an Grünflächen und Naherholungsgebieten, wie dem Mauerer Wald und die Nähe zum Lainzer Tiergarten, ist Liesing ein begehrter Bezirk zum Wohnen. Neben den beliebten Wohngebieten beherbergt Liesing ebenfalls das bedeutende Industriezentrum Inzersdorf welches sich bis in das Bezirksgebiet Siebenhirten ausbreitet. Ansässige Firmen sind unter anderem der bekannte Hersteller von LKWs Rheinmetall MAN, der Österreichischen Staatsdruckerei sowie mehrere Logistikzentren, welche die hervorragende Lage in der Nähe der Autobahn A21 und dem Stadtzentrum von Wien nutzen.

Historisch gesehen entstand der 23. Bezirk in der heutigen Form mit seinen 8 Bezirksteilen im Jahre 1954 aus Teilen des ehemaligen 25. Bezirk. Heute zählt Liesing zu den beliebtesten Stadtteilen von Wien, denn die Innenstadt ist durch die gute öffentliche Infrastruktur wie der U-Bahnlinie U6 oder mehreren Schnellbahnlinien leicht erreichbar und bietet seinen Bewohnern viele Naherholungsgebiete um dem Alltags-Stress zu entkommen.

Entdecke die Umgebung

Der 23. Bezirk in Wien, auch Liesing genannt, beherbergt Teile des größten Naherholungsgebietes Wiens, dem Lainzer Tiergarten. Neben den vielen Freizeit- und Erholungsgebieten beherbergt der Bezirk einen der größten Industrie-Hotspots Wiens. Viele Einwohner schätzen vor allem die familienfreundlichen und ruhigen Wohngegenden des 23.Bezirks mit ausreichend Platz für Familie und sportliche Aktivitäten.

Maurer Wald - Lainzer Tiergarten

Durch das über 4 km² große Ausflugsgebiet des Maurer Waldes ist der Lainzer Tiergarten zugänglich und ist Teil des Europaschutzgebietes „Wienerwald-Thermenregion“. Über das Gütenbachtor in Liesing ist das Naturschutzgebiet des Lainzer Tiergartens öffentlich zugänglich. Der Lainzer Tiergarten ist ein Tiergarten mit freilebendem Wildbestand in einem weitläufigen Waldgebiet. Der Lainzer Tiergarten liegt größtenteils im Westen Wiens wobei ein kleiner Teil in der niederösterreichischen Gemeinde Laab im Walde liegt. Den 245 km² großen Lainzer Tiergarten umgibt eine Mauer mit ca. 22 Kilometer Länge, welche den Wildbestand einschließt. Der Lainzer Tiergarten ist vor allem für seinen großen Bestand an Wildschweinen bekannt, beherbergt aber auch Hirsche, Rehe, Damwild und europäische Mufflons. Heutzutage ist der Lainzer Tiergarten ein beliebtes Ausflugsziel und bietet Wanderern und Joggern ein riesiges und befestigtes Wegnetz.

Riverside Einkaufszentrum

Auf dem Gelände der ehemaligen Brauerei Liesing wurde zwischen 2008 und 2012 mehr als 450 Wohnungen gebaut sowie das Einkaufszentrum Riverside mit mehr als 55 Geschäften sowie ein vielfältiges gastronomisches Angebot eröffnet. Durch die zentrale Lage des Einkaufszentrums im 23. Bezirk und die gute Erreichbarkeit, sowohl mit dem Auto als auch den öffentlichen Verkehrsmitteln, können die Bewohner von Liesing hier alle wichtigen Erledigungen und täglichen Einkäufe abschließen.

Industriegelände Liesing

Mit der Gründung des Werkes des Ziegelherstellers „Wienerberger“ ist Inzersdorf und große Teile von Liesing ein bedeutendes Industriezentrum. In Inzersdorf befindet sich auch auf einem Gelände von 3 km² der Großmarkt Wien. Der Großmarkt Wien, ehemals Großgrünmarkt Wien-Inzersdorf genannt, ist der bedeutendste Großhandelsstandort für Lebensmittel in Österreich. Auf 3 km² wird neben Obst und Gemüse auch Blumen, Fleisch und Fisch verkauft. Etwa 70% des österreichischen Gesamtumschlags von Obst und Gemüse erfolgt im Großmarkt Wien. Das Industriegelände erstreckt sich weiter von Inzersdorf in das Gebiet von Siebenhirten und von diesem in das angrenzende Industriegebiete in den Bezirksteilen Liesing, Erlaa sowie Atzgersdorf und wird durch die Südbahnstrecke und dem Liesingbach begrenzt. Zu den bekanntesten Unternehmen, die ihre Zentrale im 23. Bezirk haben, zählt unter anderem die Österreichische Staatsdruckerei und der Werkzeughersteller Hilti Austria.

Weinbau in Mauer

Einer der wohl wichtigsten Wirtschaftsfaktoren in Liesing sind die in Mauer ansässigen Weinbauern und deren Weinbau, welcher bereits seit dem Spätmittelalter besteht. Heutzutage befinden sich die meisten Maurer Winzer in der heutigen Maurer Lange Gasse und sind vor allem dafür bekannt, dass sie ihre selbst gekelterten Weine im eigenen Heurigen-Lokalen anbieten. Im Gegensatz zu vielen Heurigenbetrieben im nördlichen Wien wie Grinzing und Neustift am Walde werden die Heurigen in Mauer kaum von Touristen frequentiert und gelten als Geheimtipp unter den Bewohnern von Liesing.

Bewertung

B
KategorieBewertungPunkte
LagePrimär
1
VermietungsgradUnvermietet
3
EntwicklungsphaseNeubau
3
EntwicklungsvolumenMehr als €250 Mio.
1
Immobilien-TypWohnimmobilie
LaufzeitZwischen 18 und 36 Monaten
2
BankfinanzierungJa
Vorverwertung>20%
1
Gesamt
11
B
Das Rendity Rating dient ausschließlich zu Informationszwecken. Immobilienprojekte können auch scheitern, wodurch es im schlimmsten Fall zum Verlust des gesamten Investitionsbetrages kommen kann. Du solltest daher ausschließlich Kapital investieren, dessen Verlust du dir finanziell leisten kannst und zusätzlich Deine Investitionen auf mehrere Projekte streuen (Diversifikation). Beachte bei jedem Projekt das zugehörige Dokumente sowie den Warnhinweis.

Team

Die VMF Immo Group ist ein Familienunternehmen aus Brunn am Gebirge / Niederösterreich mit Tradition. Über den letzten Jahren hat sich die Familie Voithofer mit dem Unternehmen VMF Immobilien einen Ruf als Partner bei Immobilienprojekten mit Handschlagqualität erworben. Mehrere erfolgreiche abgeschlossene Projekte sowie ein Netzwerk aus langjährigen, renommierten Partnern und Firmen sprechen für Kontinuität sowie Vertrauen.

„Wir legen Wert auf hochwertige Architektur in den besten Lagen. Modernität und Funktionalität stehen dabei im Mittelpunkt. Wir begleiten all unsere Bauprojekte von der Planung über die Bauphase bis zur schlüsselfertigen Übergabe“.

VMF Immobilien GmbH