Rendity Blog
JP-Gründer Daniel Jelitzka

Podcast mit Daniel Jelitzka: Wieso JP Immobilien 300 Millionen Euro in Hotels investiert

In der zehnten Folge unseres Podcasts durften wir Daniel Jelitzka vor dem Mikrofon begrüßen. Jelitzka ist Gründer und Geschäftsführer von JP Immobilieneines der ersten Partnerunternehmen von Rendity. Gemeinsam wurden bereits sieben Projekte verwirklicht. Erst kürzlich fand bei einem Bestandsprojekt die vorzeitige Rückzahlung statt.

Im Podcast schildert Jelitzka die Anfänge seines Unternehmens, wieso JP nun 300 Millionen Euro in kriselnde Hotels investieren will und was der Immobilienexperte nach Corona alles unternehmen möchte. Außerdem wurde über besondere Projekte in der Vergangenheit und Crowdinvesting gesprochen.

Hier geht es zur Folge

Podcast auch auf Spotify, Apple Podcasts und Co verfügbar

Der Podcast lässt sich auch auf SpotifyApple Podcasts und Co abonnieren, sodass man die neueste Folge nicht verpasst. In der vorherigen Folge war Immobilienentwicklerin Bettina Eder zu Gast. Sie erzählte, was Wohnungskäufer neuerdings wollen. Davor sprach Verkehrsforscherin Barbara Laa dazu, wie wir uns künftig in der Stadt fortbewegen werden. In der siebten Episode erzählte Christoph Heinemann von Wohnwagon, wieso um Tiny Houses ein derartiger Hype entbrannt ist. Alle Folgen sind auf unserem Blog beziehungsweise SpotifyApple Podcasts und Co. zu finden. Viel Vergnügen mit der neuesten Episode!

Immobilien-Investments fürs 21. Jahrhundert

Mehr erfahren

2 Kommentare