Rendity Blog
Österreichische Finfluencer

9 Finfluencer aus Österreich, die zur Geldanlage aufklären

Zum Thema Geldanlage gibt es im Netz schier unendliche Informationsquellen. Auch auf Instagram, YouTube und Co tummeln sich immer mehr sogenannte “Finfluencer”, die Aufklärungsarbeit rund um Investieren, Börse und Finanzwissen betreiben. Das Wissen wird zumeist in kleine Informationshäppchen verpackt, sodass man sich nicht durch Textwüsten oder öde Berichte wälzen muss. Auch in Österreich gibt es mittlerweile Menschen, die auf Instagram beziehungsweise YouTube rund um das Thema Geldanlage aufklären. Die folgenden neun User sind besonders empfehlenswert.

Three Coins

Hierbei handelt es sich um ein Sozialunternehmen aus Wien, bei dem ein Team aus mehreren Expertinnen und Experten Menschen Finanzkompetenz vermittelt. Ziel von Three Coins ist es, Jüngeren den nachhaltigen Umgang mit Geld zu erlernen. Mit einer Finanz-App, einem Serious Game, Beratung und Workshops wird Aufklärungsarbeit betrieben. Auch auf Instagram und Facebook sind Three Coins vertreten, wo sie Zahlen, Fakten und Daumenregel veröffentlichen.

Investmentguide.Austria

Hinter Investmentguide.Austria steht Matthias aus Wien, der auf Instagram und YouTube “Finanzwissen to Go” bietet. Gemeinsam mit OEINVEST und Investieren mit Hirn soll ein Treffpunkt für heimische Anlegerinnen und Anleger aufgebaut werden. Auf Instagram und YouTube liefert Matthias aus Wien Hintergrundwissen und diverse Tipps rund um das Thema Geldanlage – ein besonderer Fokus wird auf den Handel mit Aktien und ETFs gelegt.

Investieren mit Hirn

Markus aus Wien steht ferner hinter dem Account “Investieren mit Hirn”. Auch hier geht es primär um Aktien und ETFs – das Thema Kryptowährungen wird allerdings ebenso mit übersichtlichen und einfachen Informationshäppchen abgedeckt. Der Privatanleger betreibt neben einem YouTube-Kanal auch die Website Finanzenverstehen.at, wo Grundlagenwissen, Tipps und ein Vergleichsrechner angeboten werden.

Finanzen.ig

Hinter Finanzen.ig steht der 21-jährige Tobias aus Wien, der sich als “Investor aus Leidenschaft” bezeichnet. Auf seinem YouTube-Kanal namens TobiTalk und Instagram-Account vermittelt der Wiener Student vorrangig Wissen rund um das Thema Börse und Aktienhandel. Bücher zur Geldanlage und Finanzwissen werden ebenso regelmäßig vorgestellt und rezensiert.

Investorella

Larissa “Investorella” Kravitz war zwei Jahrzehnte in Finanzunternehmen in Wien und Ausland tätig und verhilft nun mit ihrem Podcast, Buch, Kursen, Instagram und den traditionellen Medien zu vermehrter Finanzbildung. Kravitz will vorrangig Frauen ansprechen, aber auch Männer können bei “Investorella” etwas lernen. Die 36-Jährige deckt ein weites Themenspektrum ab. So wird unter anderem zum Handel mit ETFs, Aktien und Kryptowährungen, aber auch Crowdinvesting aufgeklärt.

Immopaul

Paul Zödi steht hinter dem Instagram-Account Immopaul, der Website Myimmoexpert.com und dem Podcast Immo Austria. Dort dreht sich alles rund um das Thema Immobilieninvestments. Zödi ist ein Mann aus der Praxis, da er selbst als Investor und Makler agiert und ferner Coachings anbietet. Immopaul ist auch regelmäßig in Printmedien vertreten, sowie gern gesehener Gast bei größeren YouTube-Kanälen.

Kapitalmeister

Johann Kofler-Mair aus Oberösterreich ist auf YouTube und in den sozialen Netzwerken als Kapitalmeister aktiv. Dort will der unabhängige und eigenständige Investment-Coach Menschen auf ihrem Weg zu finanzieller Sicherheit verhelfen. “Ich helfe ihnen Fehler zu vermeiden und unterstütze beim systematischen Sparen und Investieren”, schreibt Kofler-Mair auf seinem YouTube-Kanal, wo der Österreicher regelmäßig neue Videos rund um das Thema Geldanlage veröffentlicht.

OEINVEST

Bei OEINVEST steht vorrangig der Börsenhandel im Fokus. Hinter dem Instagram-Account steht der 28-jährige Wiener Philipp, der mit Investieren mit Hirn und Investmentguide.Austria Finanzenverstehen.at und einen gleichnamigen YouTube-Kanal betreibt. Primär will man mit dem Content Kleinanlegerinnen und Kleinanleger ansprechen, die ihre Finanzen selbst in die Hand nehmen wollen.

Finanznick

Finanznick veröffentlicht auf Instagram zuletzt drei unterschiedliche Beitragsformate. Bei “Einfach & Genau” wird auf Wissensvermittlung rund um Grundbegriffe aus der Finanzwelt gesetzt. Zudem postet der Finfluencer Börsen-News zu prominenten Unternehmen und beantwortet auch Fragen dazu. Zuletzt zeigt sich Finanznick vor der Kamera, um auf humoristische Art und Weise Begriffe rund um das Thema Geld zu erklären.

Immobilien-Investments fürs 21. Jahrhundert

Mehr erfahren