Blog
/
News
/
Wie wichtig der Rendity-Crowd Nachhaltigkeit beim Investment ist
Neuigkeiten
1 min.

Wie wichtig der Rendity-Crowd Nachhaltigkeit beim Investment ist

Wir haben unsere Anlegerinnen und Anleger im Rahmen einer Online-Befragung gefragt, wie wichtig ihnen Nachhaltigkeit beim Immobilien-Investment ist. Mehr als 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben sich an der Befragung beteiligt.
Wie wichtig der Rendity-Crowd Nachhaltigkeit beim Investment ist

Nachhaltigkeit hat nicht zuletzt aufgrund der aktuellen Energiekrise massiv an Relevanz dazugewonnen. Doch wie wichtig ist dieses Thema eigentlich den Anlegerinnen und Anlegern von Rendity? Dies haben wir im Rahmen einer Online-Befragung unserer Crowd herausgefunden. Mehr als 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben sich daran beteiligt – die Antworten werden wir künftig strategisch berücksichtigen.

Nachhaltigkeit und Rendite gleich wichtig

Mehr als die Hälfte aller Befragten gab an, dass ihnen Nachhaltigkeit und eine hohe Rendite beim Immobilien-Investment gleichermaßen wichtig ist. Für mehr als 32 Prozent sind hohe Zinsen wichtiger und rund 16 Prozent präferieren Nachhaltigkeit.

Alternative Heizsysteme genießen hingegen eine viel größere Nachfrage. Hier würden rund 37 Prozent eine deutlich geringere Rendite in Kauf nehmen, solange alternative Wärmequellen verbaut sind.

  • 52% bewerten Nachhaltigkeit und eine hohe Rendite beim Immobilien-Investment gleichermaßen wichtig
  • 32% halten hohe Zinsen wichtiger als Nachhaltigkeit
  • 16% präferieren Nachhaltigkeit vor hohen Zinsen

Immobilien mit Gas- und Ölheizung unbeliebt

Generell haben die Gas- und Ölheizung bei unserer Crowd ausgesorgt. Nur 37 Prozent würden in eine Immobilie mit Gasheizung investieren. Bei der Ölheizung sind es nur mehr 18 Prozent. Die Energiekrise mitsamt der stark steigenden Preise für Rohstoffe wird also auch von unseren Anlegerinnen und Anlegern beim Immobilien-Investment beim Investment berücksichtigt.

Niedrigenergie und Umweltverträglichkeit

Auf Nachfrage, welche Begriffe rund um die Nachhaltigkeit für unsere Investorinnen und Investoren am wichtigsten sind, wurde Niedrigenergie mit rund 38 Prozent an erster Stelle genannt. Auf dem zweiten Platz rangiert Umweltverträglichkeit mit circa 28 Prozent. Auf dem dritten Rang findet sich Effizienter Ressourceneinsatz mit 18 Prozent. Soziale Verträglichkeit spielt für mehr als 16 Prozent eine Rolle.

Rendite, Sicherheit und dann Nachhaltigkeit

Allgemein sind die wichtigsten Kriterien für unsere Anlegerinnen und Anleger beim Investment die Rendite (35 Prozent), Sicherheit (29 Prozent) und Nachhaltigkeit (20 Prozent). Deutlich abgeschlagen sind Handelbarkeit und Regionalität mit 10 beziehungsweise sieben Prozent. Gerade bei größeren Immobilien-Investments werden mittlerweile alle diese Komponenten beachtet und umgesetzt. So sind die ESG-Aspekte in der Immobilienbrache mittlerweile weit verbreitet: ESG in der Immobilienbranche

Die beliebtesten Anlageformen

Abschließend wollten wir noch wissen, welche Anlageformen die Befragten im Rahmen der aktuellen Wirtschaftssituation am spannendsten finden. Aktien/ETFs wurden mit rund 29 Prozent auf den ersten Platz gewählt. Dahinter finden sich fast ex aequo Immobilien und Crowdinvesting mit 22 Prozent. Gold rangiert mit 9 Prozent auf dem vierten Platz und an.

Rendity Projects

Our newest investment, invest and profit.

Invest with Rendity in real estate and build up your digital real estate portfolio within minutes with our investment products. Here you will find our current investment opportunities in which you can participate easily, directly and without fees. Only solid projects from experienced partners, which have been strictly examined and conservatively selected by our real estate experts, will be offered to you.
Open for investments
Thumbnail_3e58d2050f
Mauerbachstraße 186a
91.125 € has been invested (15.2%)
Return9.75% p.a.
Duration30 months