Vorstellung des Projekts

Beim Projekt „Vorstadtl 11“ handelt es sich um ein Neubauprojekt bei dem 2 Baukörper mit insgesamt 16 Wohneinheiten und einer Wohnnutzfläche von 1.646 m² errichtet werden. Das Entwicklungsprojekt befindet sich in guter Lage in der Stadtgemeinde Ebreichsdorf im Bezirk Baden bei Wien und bietet großzügige Terrassen und Balkone. Ebenfalls wird eine Tiefgarage mit 27 Stellplätzen errichtet. Die Wohneinheiten des Projekts konnten bereits erfolgreich zu 100% an zwei Anleger verkauft werden.

Das Objekt ist umgeben von allen wichtigen Annehmlichkeiten des täglichen Bedarfs und ist aufgrund der Nähe zum Zentrum Ebreichsdorf ausgezeichnet angebunden. Zu Fuß ist man in wenigen Minuten beim Bahnhof Ebreichsdorf, wodurch die Stadt Wien in wenigen Minuten zu erreichen ist. Zudem ist die Südautobahn auch nur wenige Minuten entfernt wodurch die Wiener Innenstadt in 20 Minuten mit dem Auto zu erreichen ist.

Die Baugenehmigung liegt bereits vor und der Baubeginn ist für das 1. Quartal 2021 angesetzt. Die Fertigstellung ist für das 4. Quartal 2022 geplant.

Projekt-Highlights

100% des Projekts bereits verkauft

Das Neubauprojekt wurde bereits zur Gänze an zwei Anleger verkauft. Die Bauarbeiten starten im 1.Quartal 2021 und es wird damit gerechnet, dass diese bis zum 4. Quartal 2022 abgeschlossen sein werden.

Attraktive Zinsen – 6,50% jährliche Ausschüttung

Investoren erhalten auf ihr eingesetztes Kapital eine jährliche Verzinsung von 6,50%. Die Verzinsung wird jedes Jahr an die Investoren ausgeschüttet. Das eingesetzte Kapital wird am Ende der Laufzeit von maximal 24 Monaten an die Investoren zurückgezahlt.

Sicherheit durch Haftung der Muttergesellschaft

Es besteht eine Haftung in Form einer harten Patronatserklärung in Höhe des Darlehensbetrags abgegeben von der Muttergesellschaft VMF Capital Invest GmbH.

Optimale Flächenausnützung & hochwertige Ausstattung

Insgesamt entstehen 16 exklusive Wohneinheiten mit einer Wohnnutzfläche von 1.646 m² in einer Wohnhausanlage bei der viel Wert auf eine moderne, ansprechende und zeitgemäße Architektur gelegt wurde. Besonderes Augenmerk gilt der modern gestalteten Fassade und die für verschiedene Zielgruppen optimierten Grundrissen.

Begehrte Lage in der Stadtgemeinde Ebreichsdorf bei Wien

Ebreichsdorf liegt im begehrten Speckgürtel von Wien und bietet seinen Bewohnern durch eine hervorragende Verkehrsanbindung das Beste aus zwei Welten: Die Großstadt vor den Füßen und das ruhige Lebensgefühl vom Land.

Konzeption und Umsetzung des Projekts durch erfahrenen Immobilienentwickler

Die VMF Immo Group ist ein Familienunternehmen aus Brunn am Gebirge / Niederösterreich mit Tradition. Über den letzten Jahren hat sich die Familie Voithofer mit dem Unternehmen VMF Immobilien einen Ruf als Partner bei Immobilienprojekten mit Handschlagqualität erworben. Mehrere erfolgreiche abgeschlossene Projekte sowie ein Netzwerk aus langjährigen, renommierten Partnern und Firmen sprechen für Kontinuität sowie Vertrauen.

Investment-Case

Die Darlehensnehmerin ist grundbücherliche Eigentümerin der Liegenschaft mit der Grundstücksadresse Vorstadtl 11 in 2483 Ebreichsdorf. Das Neubauprojekt besteht aus zwei Baukörpern mit insgesamt 16 Wohnungen zzgl. Balkone, Gärten und Terrassen mit einer Wohnfläche von 1.360 m². Weiters entsteht eine Tiefgarage mit 27 PKW- Stellplätzen.

Der Erwerb der Liegenschaft ist erfolgt, die Planungsphase ist abgeschlossen und die Baubewilligung wurde bereits erteilt. Der Baustart ist für das 1. Quartal 2021 angesetzt, sodass die Bautätigkeiten aller Voraussicht nach bis zum 4. Quartal 2022 abgeschlossen sein werden. Der Verkauf der Wohneinheiten ist bereits erfolgreich abgeschlossen worden, da alle Wohnungen an zwei Anleger verkauft werden konnten.

Jährliche Ausschüttungen:

Während der Laufzeit erhält der Darlehensgeber eine jährliche Ausschüttung von 6,50%.

Kurze Laufzeit:

Der Darlehensgeber erhält nach Verwertung der Wohnungen sein eingesetztes Kapital zurück. Dies soll gemäß der Planung nach maximal 24 Monaten erfolgen.

Finanzkennzahlen

Grundstück (inkl. Nebenkosten)
1.398.800 €
Baukosten inkl. Honorare
3.885.111 €
Summe Aufschließung
78.386 €
Architekt
194.255 €
Honorare
77.702 €
Nebenkosten
107.596 €
Reserve
97.127 €
Finanzierungskosten
220.954 €
Gesamtinvestitionskosten
6.059.931 €
Verkaufserlöse
6.971.982 €
Gewinn
912.051 €

Finanzierungsstruktur

Lage

Entdecke die Umgebung

Die Stadtgemeinde Ebreichsdorf, beherbergt sowohl ein vielfältiges Angebot an Freizeit- und Erholungsgebieten sowie auch diverse Nahversorger für den täglichen Bedarf. Für einen Einkaufsausflug erreicht man das größte Einkaufszentrum Österreichs, die Shopping City Süd oder auch SCS genannt, in wenigen Minuten mit dem Auto. Durch die von der Vorstadtl 11 gut erreichbare Autobahn A2, besitzt Ebreichsdorf eine erstklassige Anbindung nach Wien. Die Beliebtheit von Ebreichsdorf gründet auf dem Besten aus zwei Welten, die Nähe zur Stadt und das Flair von der ruhigen Vorstadt mit einem Bauernmarkt am Wochenende.

Shopping City Süd

Die SCS befindet ca. 20 Minuten von Ebreichsdorf entfernt. Das größte Einkaufszentrum Österreichs besteht bereits seit 1976 und zählt auch zu den größten Einkaufzentren Europas. Auf über 192.500 m² Verkaufsfläche bietet die SCS Raum für mehr als 300 Geschäfts-, Gastronomie- und Unterhaltungsbetriebe und beherbergt zudem ein eigenes Kino. Mit 10.000 Parkplätzen ist die SCS vor allem auf den Autoverkehr ausgerichtet und erfreut sich bis über die Landesgrenzen hinaus großer Beliebtheit. Jedes Jahr besuchen mehr als 23 Millionen Besucher von Österreich bis nach Ungarn und der Slowakei die SCS und diese bietet Ihnen eine einzigartige Markenauswahl und Einkaufserlebnis.

Neufeldersee

Der Neufelder See mit dem zugehörigen Strandbad bietet ideale Bedingungen für sonnige entspannte Tage. Schwimmen, Tauchen, Segeln, Surfen, Fischen, ein flottes Beach Volleyballspiel, Inline-Skating oder Streetball für unsere Kids, Kinderanimation für die Kleinsten, all das bietet das Seebad am Neufeldersee. Am Neufelder See ist immer war los. In der Früh tummeln sich bereits die Taucher im Wasser um das aufgelassene und geflutete Bergwerk zu erkunden.

Golfclub Ebreichsdorf

Die exklusive 18-Loch-Anlage liegt in einem Schlosspark mit herrlichem altem Baumbestand. Die Fairways, umrahmt von Kastanienalleen, durchbrochen von Wasserläufen und Teichen sind abwechslungsreich modelliert, der Platz ist insgesamt wunderbar eben. Die großzügigen Übungsanlagen zählen wohl zu den größten in Österreich und sind wie auch der Golfplatz bei entsprechender Witterung ganzjährig bespielbar. Das Clubhaus wurde 1988 vom berühmten Architekten Prof. Hans Hollein erbaut und bietet Golfern die Annehmlichkeiten eines modernen, exklusiven Ambientes.

Schloss Ebreichsdorf

Der nachgewiesene Ursprung dieser alten, in Sümpfen strategisch geschützt gelegenen Festung geht auf die späte Babenbergerzeit um die Mitte des 13. Jahrhunderts zurück. Damals waren es gerade die Mongolen, die von Osten her die Reichsgrenzen überrannten und bis vor Wien drangen.Auch in späteren Jahrhunderten war das Grenzland zu Ungarn Schauplatz wiederholter Eroberungszüge aus dem Osten. Die Feste Ebreichsdorf musste sich dem Ungarnkönig Matthias Corvinus im Jahre 1480 ebenso ergeben wie im Jahre 1529 den türkischen Heerscharen Suleiman des Prächtigen.

Magna Racino

Das Magna Racino in Ebreichsdorf vor den Toren Wiens ist mit seinen zahlreichen Pferdesportveranstaltungen ein ideales Familien- Ausflugsziel. An ausgewählten Wochenendtagen steht entweder rasanter Trab- und Galopprennsport im Mittelpunkt des Geschehens oder abwechslungsreicher Reitsport.Turniere in Springreiten, Dressurreiten aber auch im Voltigieren – vereinfacht erklärt als Turnen auf dem Pferd – stehen an rund 20 Wochenenden pro Jahr auf dem Veranstaltungskalender zusätzlich zu den 11 Renntagen. Familien sind gern gesehene Gäste im Magna Racino! An Renntagen gibt es die Möglichkeit einen exklusiven Brunch im Panoramarestaurant mit Blick auf die Rennbahn zu genießen, wobei für professionelle Kinderbetreuung gesorgt ist. Auch Führungen durch das weitläufige Areal sind natürlich möglich

Bewertung

B
KategorieBewertungPunkte
LageSekundär
2
VermietungsgradNahezu vollständig vermietet
1
EntwicklungsphaseNeubau
3
EntwicklungsvolumenMehr als €250 Mio.
1
Immobilien-TypWohnimmobilie
LaufzeitZwischen 18 und 36 Monaten
2
BankfinanzierungJa
Vorverwertung>20%
1
Gesamt
10
B
Das Rendity Rating dient ausschließlich zu Informationszwecken. Immobilienprojekte können auch scheitern, wodurch es im schlimmsten Fall zum Verlust des gesamten Investitionsbetrages kommen kann. Du solltest daher ausschließlich Kapital investieren, dessen Verlust du dir finanziell leisten kannst und zusätzlich Deine Investitionen auf mehrere Projekte streuen (Diversifikation). Beachte bei jedem Projekt das zugehörige Dokumente sowie den Warnhinweis.

Team

Die VMF Immo Group ist ein Familienunternehmen aus Brunn am Gebirge / Niederösterreich mit Tradition. Über den letzten Jahren hat sich die Familie Voithofer mit dem Unternehmen VMF Immobilien einen Ruf als Partner bei Immobilienprojekten mit Handschlagqualität erworben. Mehrere erfolgreiche abgeschlossene Projekte sowie ein Netzwerk aus langjährigen, renommierten Partnern und Firmen sprechen für Kontinuität sowie Vertrauen.

„Wir legen Wert auf hochwertige Architektur in den besten Lagen. Modernität und Funktionalität stehen dabei im Mittelpunkt. Wir begleiten all unsere Bauprojekte von der Planung über die Bauphase bis zur schlüsselfertigen Übergabe“.

VMF Immobilien GmbH