Vorstellung des Projekts

Mit dieser Anleihe profitieren Sie vom gebündelten Know-how der United Benefits Holding. Die attraktive Rendite von 4,75 % p.a. wird jährlich ausgeschüttet. Sie investieren in das erfolgreiche Unternehmen mit einer langjährigen Verankerung in der europäischen Immobilienwirtschaft. Mit über 1,85 Mrd. Euro Transaktionsvolumen und mehr als 850.000 m² im Assetmanagement zählt die United Benefits Holding zu den österreichischen Marktführern. Das Ziel, Werte zu schaffen, zeichnet den Erfolg der Gruppe aus und eröffnet die Möglichkeit für echte Innovation. Die Immobilienwirtschaft entwickelt sich ständig weiter, vor allem in den Bereichen Nachhaltigkeit und Finanzierung. Deshalb setzen wir hier unsere Schwerpunkte an, um unser Wachstum weiter voranzutreiben.

Projekt-Highlights

4,75 % Zinsen pro Jahr

Durch die Anleihe erhältst du regelmäßige Ausschüttungen in der Höhe von 4,75 Prozent auf dein Investment. Die Zinsen werden dir jährlich gutgeschrieben. Der Prozentsatz bleibt immer gleich – auch wenn sich die Zinslandschaft ändert. Du kannst somit fix mit einem bestimmten Betrag pro Jahr rechnen und dir so ein passives Einkommen aufbauen.

5 Jahre Laufzeit

Die Anleihe mit der UB Holding läuft fünf Jahre lang. In dieser Zeitspanne erhältst du jährlich Zinsausschüttungen zu fix festgelegten Daten. Das gibt dir Planungssicherheit bei deiner Geldanlage und die Möglichkeit jahrelang vom lukrativen Immobilienmarkt zu profitieren.

10 Mio. € Anleihenvolumen

Die Anleihe ist die bis dato größte Rendity-Kampagne mit einem Volumen von bis zu zehn Millionen Euro. Dieses Finanzprodukt kommt nur für Immobiliengrößen mit einem langjährigen Track-Record und einem ausgezeichneten Portfolio in Frage. Sie können das Kapital dazu verwenden, um ihren Wachstumskurs unentwegt fortzusetzen. Und du kannst als Investorin oder Investor an diesem Erfolg finanziell teilhaben.

KESt-Besteuerung mit 27,5 % (österr. Anleger)

Die Anleihe von Rendity bringt steuerliche Vorteile für österreichische Anleger. Die Zinsausschüttungen sind in Österreich mit 27,5 Prozent Kapitalertragsteuer (KESt) zu versteuern. Du musst dich dabei um nichts kümmern. Wir übernehmen die Versteuerung automatisch für dich.

United Benefits Holding GmbH

Es gibt mehrere Gründe, wieso wir die erste Rendity-Anleihe mit der United Benefits Holding angehen. Das Wiener Unternehmen hat in den vergangenen Jahren ein bemerkenswertes Wachstum vorgezeigt und kann auf ein außergewöhnliches Netzwerk und Portfolio zurückgreifen. Mit dem bereitgestellten Fremdkapital will die UB Holding seinen Erfolgskurs fortsetzen und die Rendity Investoren dabei mitnehmen.

Anlagefolder

UB-Holding_Anleihe-Folder-Mockup.png

Alle Details und weitere Informationen zur Anleihe sind in unserem Anlagefolder zu finden: Folder hier downloaden

Die Anleihe im Detail

  • Name der Anleihe: United Benefits Holding | 4,75 % Anleihe (2022 bis 2027)
  • ISIN: AT0000A2WCF5
  • Art der Anleihe: Nicht nachrangige, fixverzinsliche und auf Inhaber lautende Teilschuldverschreibung
  • Anleihenvolumen: 10 Millionen Euro
  • Mindestzeichnung: 100 € und jeder Betrag der einem ganzzahligen Vielfachen von 100 € entspricht
  • Rückzahlung: 100 % am Laufzeitende
  • Zinssatz: 4,75 % Zinsen pro Jahr fix
  • Fälligkeitstag: 03.04.2027
  • Laufzeit: 60 Monate, 04.04.2022 bis 03.04.2027
  • Zeichnungsfrist: 04.04.2022 bis voraussichtlich 31.12.2022
  • Zinszahlung: Jährlich
  • Verwahrung: Elektronische Sammelverwahrung durch die Rendity GmbH
  • Kein Agio: Bei der Anleihe fällt kein Agio an
  • Gewinnfreibetrag: Die Anleihe berechtigt bei Zeichnung bis einschließlich 14. Dezember 2022 zur Berücksichtigung des Gewinnfreibetrags §10 EStG 2021. Sie kann darüber hinaus zur Wertpapierdeckung für Pensionsrückstellungen §14 EStG herangezogen werden.
  • Emittentin: United Benefits Holding GmbH („ UB Holding”), Parkring 12, 1010 Wien. Firmenbuchnummer
    FN 539021 d
  • Zweckbestimmung der Anleihe: Primäre Verwendung der Nettoemissionserlöse für mögliche Immobilien-Akquisitionen (Liegenschaften). Optimierung bestehender Finanzierungen. Erwerb von Unternehmensbeteiligungen, die der Expansion des Geschäftsmodells dienen und sonstige allgemeine Unternehmenszwecke.
  • Zahlstelle: Rendity GmbH

Investment-Case

Mit dieser Anleihe profitieren Sie vom gebündelten Know-how der United Benefits Holding. Die attraktive Rendite von 4,75 % p.a. wird jährlich ausgeschüttet. Sie investieren in das erfolgreiche Unternehmen mit einer langjährigen Verankerung in der europäischen Immobilienwirtschaft.

Die gesamte Kette der Wertschöpfung

Wir initiieren, entwickeln, realisieren und verwalten Immobilieninvestments in der DACH-Region. Damit bieten wir unseren Investoren ein einheitliches Gesamtpaket. Unsere Entscheidungen und Empfehlungen basieren stets auf umfassendem und bereichsübergreifendem in-house Know-how.

In unserer Konzernmutter bündeln wir unsere einheitlichen Ansätze und legen klare Richtlinien und Strategien fest. Durch die gemeinsame Verfolgung unserer Ziele sparen wir viel Zeit und liefern die besten Ergebnisse. Insbesondere im Bereich Nachhaltigkeit profitieren wir enorm von unserem ganzheitlichen Ansatz und breitem inhouse Wissen. So wird der zukünftige Asset Manager bereits in die Planung involviert, um aufwendige Nachrüstungen zu vermeiden. Unser Vertrieb unterstützt Mitpreiskalkulationen und unsere Investmentmanager liefern unserem Development Team glaubwürdiges Feedback und genaueste Kriterienlisten. Zudem sucht unsere Holding durch akribische Beobachtung und permanente Analyse des Marktes laufend nach den besten Ver- und Ankaufsoptionen und wickelt das gesamte Transaktionsmanagement ab. Je nach Projekt und Investorenwunsch übernimmt nach Ankauf eine Tochtergesellschaft den Lead.

ub-holding-wertschoepfungskette.jpg

Finanzkennzahlen

Umsatz 2021
1.550.701 €
EBITDA 2021
98.498 €
EBIT 2021
3.080.563 €
Eigenkapital 2021
24.906.364 €
Liquide Mittel 2021
217.065 €
Nettoverschuldung 2021
-104.576 €
INVESTER Umsatz
67.138.828 €
Ekazent Umsatz
1.970.288 €
Wealthcore Umsatz
1.825.550 €

Finanzierungsstruktur

Team

Familie Kollitsch und Familie Krause sind die Gründer der United Benefits Holding Gruppe. Beide Herren investieren in Immobilien bereits in zweiter Generation und entwickeln seit über 20 Jahren gemeinsame Real Estate Projekte in Europa. Als Ergebnis zahlreicher gemeinsamer Erfolge bündelten die zwei Herren sämtliche Immobiliendienstleistungen in einer gemeinsamen Gesellschaft und gründeten 2016 die United Benefits Familie. Heute bietet der Konzern unter einem Holding-Dach ein ganzheitliches Konzept entlang der gesamten Wertschöpfungskette einer Immobilie und steht für innovative Konzepte und die Schaffung nachhaltiger Immobilien.

Organigram_UB-Holding.jpg

United Benefits Holding (UB Holding) vereint den gesamten Lebenszyklus einer Immobilie mit den drei Marken INVESTER United Benefits, EKAZENT Management und WEALTHCORE Investment Management. Die United Benefits Holding („UB Holding“) bündelt mehrere, im deutschsprachigen Europa agierende, Unternehmen aus dem Bereich immobilienbezogener Dienstleistungen unter einem Holding-Dach. Als Komplettanbieter für Transaktionsmanagement, Development Management, Fonds-Initiierung, Capital & Funds Advisory und Asset Management stehen wir Ihnen während des gesamten Lebenszyklus Ihrer Immobilien bestmöglich zur Seite. Mit den Marken INVESTER United Benefits, EKAZENT und WEALTHCORE ist die UB Holding tief in der europäischen Immobilienwirtschaft verankert. Als Konzernspitze trägt die UB Holding unternehmerische Verantwortung für ihre Beteiligungen. Eine flache Hierarchie und fundierte, rasche Entscheidungen sichern die nachhaltige und langfristig positive Entwicklung der Tochterunternehmen.

ub-holding-portfolio-referenzen.jpg

United Benefits Holding GmbH

Michael_Klement_60aa0d1e70
Michael Klement
Sascha_Stadnikow_8b0aac196d
Sascha Stadnikow
Manuel_Bugl_b87e284e1b
Manuel Bugl
Michael_Kuhn_806d700a1a
Michael Kuhn