Vorstellung des Projekts

Beim Projekt „Trabeniger Straße“ handelt es sich um ein Neubauprojekt bei dem 3 Doppelhaushälften mit einer Wohnnutzfläche von ca. 125 m² und insgesamt 8 Wohneinheiten mit einer Wohnnutzfläche von 61 m² bis 91 m² errichtet werden. Das Entwicklungsprojekt befindet sich in guter Lage in der Gemeinde Wernberg im Bezirk Villach in Kärnten und bietet großzügige Terrassen und Balkone. Ebenfalls werden 28 Park- und Carportplätze errichtet. Gesamt weist das Projekt eine Netto-Wohnnutzfläche von 1.310 m² auf.

Das Objekt ist umgeben von allen wichtigen Annehmlichkeiten des täglichen Bedarfs und ist aufgrund der Nähe zum Zentrum Wernberg als auch Villach ausgezeichnet angebunden. Die Südautobahn ist nur wenige Minuten mit dem Auto entfernt, wodurch die Villacher Innenstadt in etwa 15 Minuten mit dem Auto zu erreichen ist. Das Unternehmen Infineon hat sich zudem nicht unweit von Wernberg in Villach angesiedelt und erst vor kurzem den Rohbau für eine neue Chipfabrik fertiggestellt. Der Produktionsstart ist für Ende des 4. Quartals 2021 geplant.

Die Baugenehmigung liegt bereits vor und der Baubeginn startet im 2. Quartal 2021 . Die Fertigstellung ist für das 4. Quartal 2022 geplant.

Projekt-Highlights

Attraktive Zinsen – 6,80% jährliche Ausschüttung

Investoren erhalten auf ihr eingesetztes Kapital eine jährliche Verzinsung von 6,80 %. Die Verzinsung wird jedes Jahr an die Investoren ausgeschüttet. Das eingesetzte Kapital wird am Ende der Laufzeit von maximal 24 Monaten an die Investoren zurückgezahlt.

Baugenehmigung liegt bereits vor

Nach dem Ankauf der Liegenschaft wurde bereits erfolgreich die Baugenehmigung eingeholt und somit die Planungstätigkeiten abgeschlossen. Der Baustart erfolgt im Frühjahr 2021.

Sicherheit durch Haftung der Muttergesellschaft

Es besteht eine Haftung in Form einer harten Patronatserklärung in Höhe des Darlehensbetrags abgegeben von der Muttergesellschaft DSM Holding GmbH.

Wohnhausanlage nach modernstem Standard

Bei dem Projekt entsteht eine Wohnhausanlage mit 6 Häusern und 8 Eigentums- und Anlegerwohnungen. Das Projekt bietet genügend Platz mit einer Wohnnutzfläche von ca. 1.310 m².

Rendity Sofortzins - Zinsen ab dem 1. Tag

Investoren erhalten bereits ab Einzahlung des Investments den Rendity Sofortzins, der schon nach Ablauf der Zeichnungsfrist ausgezahlt wird. Mit dem Rendity Sofortzins erhalten Investoren für ihr investiertes Kapital nicht nur Zinsen für die Darlehenslaufzeit, sondern auch schon für die Zeit davor. Somit erhalten Investoren auch schon während der Zeichnungsfrist Zinsen für ihr Investment. Der angelaufene Rendity Sofortzins wird bereits nach Ende der Zeichnungsfrist auf das Wallet ausgezahlt.

Konzeption und Umsetzung des Projekts durch erfahrenen Immobilienentwickler

Die DSM Holding GmbH ist eine familiengeführte Verwaltungs- und Beteiligungsgesellschaft mit Sitz im Zentrum von Velden am Wörthersee in Österreich. Mehrere erfolgreiche Immobilienprojekte wurden in den letzten Jahren innerhalb des DSM-Networks projektiert, geplant, vermarktet und errichtet. Hervorzuheben ist, dass die Projekte der Emittentin vor Fertigstellung alle abverkauft wurden.

Investment-Case

Die Darlehensnehmerin ist grundbücherliche Eigentümerin der Liegenschaften mit der Adresse Trabeniger Straße, 49241 Wernberg. Insgesamt werden 3 Doppelhaushälften und 8 Wohneinheiten mit einer Wohnnutzfläche von ca. 1.310 m² sowie ca. 28 Park- und Carportplätze umgesetzt.

Der Erwerb der Liegenschaften ist bereits vertraglich gesichert, die Planungsphase ist abgeschlossen und der Baustart ist für das Frühjahr 2021 angesetzt. Der Verkauf der Einheiten hat bereits begonnen. Es wird erwartet, dass die Bautätigkeiten spätestens im 4. Quartal 2022 abgeschlossen sein werden.

Jährliche Ausschüttungen:

Während der Laufzeit erhält der Darlehensgeber eine jährliche Ausschüttung von 6,80%.

Kurze Laufzeit:

Der Darlehensgeber erhält nach Verwertung der Wohnungen sein eingesetztes Kapital zurück. Dies soll gemäß der Planung nach maximal 24 Monaten erfolgen.

Finanzkennzahlen

Grundstück
310.000 €
Baukosten
3.200.000 €
Marketing
20.000 €
Architekt
60.000 €
Planung & Gutachten
140.000 €
Projektnebenkosten
410.000 €
Finanzierungskosten
60.000 €
Gesamtinvestitionskosten
4.200.000 €
Verkaufserlöse (Annahme)
4.930.000 €
Schätzung Gewinn
730.000 €

Finanzierungsstruktur

Lage

Entdecke die Umgebung

Die Gemeinde Wernberg befindet sich nahe Villach, zwischen Ossiacher See, Wörthersee und Faaker See. Wer Sommerfreuden in nächster Nähe genießen möchte, kann dies in der nahegelegenen Ossiacher See und Faaker See tun. Aktive entscheiden sich zwischen Wanderwegen, Laufstrecken, Reitarealen und Tennisplätzen. Auch der Drauradweg, der sich quer durch Kärnten schlängelt, führt durch das Gemeindegebiet. Beliebte Ausflugsziele sind der Affenberg Landskron und das Schloss Damtschach, die Ruinen Eichelburg und Hohenwart sowie die kleine Kirche am Sternberg mit traumhaftem Ausblick auf die Umgebung.

Villach

Villach ist eine Stadt an der Drau im österreichischen Bundesland Kärnten, unweit der Grenzen zu Italien und Slowenien. Die Stadt gilt als Tor zu den nahe gelegenen Faaker und Ossiacher Seen sowie zu den Villacher Alpen. Am Hauptplatz bietet der Kirchturm der Pfarrkirche St. Jakob einen weiten Ausblick. In der Nähe befindet sich der Schillerpark mit dem Relief von Kärnten, einen großen 3D-Modell des Bundeslandes. Am Stadtrand liegt Warmbad-Villach mit seinen Thermalbädern.

Ossiacher See

Der Ossiacher See ist der drittgrößte See des österreichischen Bundeslandes Kärnten. Er befindet sich nordöstlich von Villach. Der Ossiacher See ist ein bedeutendes Fremdenverkehrsgebiet mit jährlich rund zwei Millionen Nächtigungen. Vom Ufer des Ossiacher Sees, führt die Kanzelbahn auf die Gerlitzen, einen Familienerlebnisberg mit Hochseilgarten, Pistenflitzern und bester Thermik für Paragleiter. Bereits ab Mai lockt der See zu einem erfrischenden Bad – oder zur Umrundung per Rad, vorbei an der Burgruine Landskron und dem ehemaligen Benediktinerstift Ossiach.

Schloss Wernberg

Schloss Wernberg ist ein in weiten Bereichen renaissancezeitliches Schloss, das auf einem Felsen über der Drauschleife östlich von Villach steht. Es hatte im Lauf der Jahrhunderte zahlreiche Besitzer, darunter die Khevenhüller und das Stift Ossiach. Heute ist es ein Kloster der Missionsschwestern vom Kostbaren Blut.

Affenberg Landskron

Der Affenberg Landskron ist ein Zoo in Villach und zugleich Österreichs größtes Affenfreigehege mit ca. 160 Japanmakaken. Die Tierhaltung ist gegenüber anderen Zoos semi-frei, das heißt, die Tiere leben in einem umzäunten, bewaldeten Grundstück, das einen 40.000 m² großen Lebensraum für die Affen darstellt. Den Tieren steht ein riesiges Areal zur Verfügung, von dem nur ein kleiner Teil für Besucher zugänglich ist. So können die Tiere selbst entscheiden, ob sie bei den Besuchern sein möchten oder sich doch lieber zurückziehen.

Faaker See

Der Faaker See ist der südlichste Badesee Österreichs und eine wahre Naturschönheit. Das Wasser des Faaker Sees schimmert türkisblau und am Horizont ragen die Gebirgszüge der Karawanken in den Himmel. Diie Kulisse am Faaker See ist wirklich umwerfend schön und bietet einen wunderschönen Urlaub in Österreich.

Bewertung

C
KategorieBewertungPunkte
LageSekundär
2
VermietungsgradUnvermietet
3
EntwicklungsphaseNeubau
3
EntwicklungsvolumenZwischen €50 und €249 Mio.
2
Immobilien-TypWohnimmobilie
LaufzeitZwischen 18 und 36 Monaten
2
BankfinanzierungJa
Vorverwertung>20%
1
Gesamt
13
C
Das Rendity Rating dient ausschließlich zu Informationszwecken. Immobilienprojekte können auch scheitern, wodurch es im schlimmsten Fall zum Verlust des gesamten Investitionsbetrages kommen kann. Du solltest daher ausschließlich Kapital investieren, dessen Verlust du dir finanziell leisten kannst und zusätzlich Deine Investitionen auf mehrere Projekte streuen (Diversifikation). Beachte bei jedem Projekt das zugehörige Dokumente sowie den Warnhinweis.

Team

Die DSM Holding GmbH ist eine familiengeführte Verwaltungs- und Beteiligungsgesellschaft mit Sitz im Zentrum von Velden am Wörthersee in Österreich. Mehrere erfolgreiche Immobilienprojekte wurden in den letzten Jahren innerhalb des DSM-Networks projektiert, geplant, vermarktet und errichtet. Eines der wesentlichen Herausstellungsmerkmale ist, dass alle Projekte gänzlich vor der Übergabe an die neuen Eigentümer ausverkauft waren.

Die Lage, die Funktionalität nach der Marktnachfrage im Wohnungsmix konzipiert, die ansprechende Architektur und die großzügigen Frei- und Grünflächen der errichteten Immobilien, machten die rasche Umsetzung hinsichtlich ihrer Vermarktung und Rentabilität für alle Marktteilnehmer zum Erfolg.

DSM Holding GmbH