Vorstellung des Projekts

Beim Projekt „Selchowstraße 33“ handelt es sich um ein gut erhaltenes Wohnhaus inmitten des beliebten Berliner Stadtteils Adlershof. Das Objekt befindet sich in der beliebten Adlershofer Altstadt und besteht aus insgesamt 8 Wohneinheiten und umfasst in Summe eine Nutzfläche von 761 m².

Der angesagte Stadtteil Adlershof ist aufgrund seines enormen wirtschaftlichen und sozialen Aufschwungs sehr nachgefragt bei Berlinern als auch internationalen Bewohnern. Im Zuge der Ansiedlung von + 1.000 Unternehmen in Adlershof und einer renommierten Universität kam der Zuzug einerseits von Studenten als auch Mitarbeitern der jeweiligen Unternehmen. Die Kombination aus Wissenschaft/Wirtschaft und das Grüne in der Umgebung zeichnen den Wohnort aus.

Das Objekt wurde bereits durch Fremdkapital und Eigenkapital angekauft. Aktuell wird an der Begründung von Wohnungseigentum gearbeitet, welche mit Ende 2020 abgeschlossen sein wird. Beginnend mit 2021 wird dann mit dem Verkauf der einzelnen Wohnungen zu marktkonformen Preisen durch ein renommiertes Maklerunternehmen begonnen. Es wird damit gerechnet, dass die Verwertung bis spätestens zum 2. Quartal 2022 abgeschlossen sein wird.

Projekt-Highlights

Fourreal: Langjähriger Partner von Rendity mit bereits 4 erfolgreichen Rückzahlungen

Der Projektentwickler Fourreal hat bereits 6 erfolgreiche Projekte mithilfe der Rendity Investoren Community finanziert. Davon wurden 4 Projekte mit einem Volumen von EUR 780.000 an die Investoren zurückgezahlt.

Sicherheit durch Bürgschaft der Muttergesellschaft

Es besteht eine Haftung in Form einer harten Patronatserklärung in Höhe des Darlehensbetrags abgegeben von der Muttergesellschaft fourreal GmbH.

Attraktive Zinsen - 6,50% jährliche Ausschüttung

Investoren erhalten auf ihr eingesetztes Kapital eine jährliche Verzinsung von 6,50%. Die Verzinsung wird jedes Jahr an die Investoren ausgeschüttet. Das eingesetzte Kapital wird am Ende der Laufzeit von maximal 24 Monaten an die Investoren zurückgezahlt.

Rendity Sofortzins

Investoren erhalten bereits ab Einzahlung des Investments den Rendity Sofortzins, der schon nach Ablauf der Zeichnungsfrist ausgezahlt wird. Mit dem Rendity Sofortzins erhalten Investoren für ihr investiertes Kapital nicht nur Zinsen für die Darlehenslaufzeit, sondern auch schon für die Zeit davor. Somit erhalten Investoren auch schon während der Zeichnungsfrist Zinsen für ihr Investment. Der angelaufene Rendity Sofortzins wird bereits nach Ende der Zeichnungsfrist auf das Wallet ausgezahlt.

Deutschland als Investitionsstandort

Deutschland ist die größte Volkswirtschaft Europas und hat sich in den letzten Jahren zum zweitgrößten Immobilieninvestmentmarkt der Welt entwickelt. Neben nationalen Investoren sind nun auch verstärkt internationale Investoren aktiv, die auf den deutschen Wirtschaftsstandort vertrauen.

Konzeption und Umsetzung des Projekts durch Fourreal

fourreal ist ein namhafter Immobilien Entwickler im Raum Wien. Ihre Expertise beinhaltet die komplette Organisatorische und kommerzielle Abwicklung von Projekten bezogen auf die Immobilienentwicklung, Zinshausentwicklung, Sanierung & Immobilienfinanzierung.

Investment-Case

Zum Zweck der teilweisen Finanzierung der eingesetzten Eigenmittel ,beabsichtigt die fourreal Zeta GmbH & Co KG qualifiziert nachrangige Darlehen iHv maximal € 300.000 aufzunehmen.

Die Darlehensnehmerin ist grundbücherliche Eigentümerin der Liegenschaft Selchowstraße 33, Adlershof Berlin. Das Objekt wurde bereits durch Fremdkapital und Eigenkapital angekauft. Aktuell wird an der Begründung von Wohnungseigentum gearbeitet, welche mit Ende 2020 abgeschlossen sein wird. Im 1. Quartal 2021 wird dann mit dem Verkauf der einzelnen Wohnungen zu marktkonformen Preisen durch ein renommiertes Maklerunternehmen begonnen. Es wird damit gerechnet, dass die Verwertung bis spätestens zum 2. Quartal 2022 abgeschlossen sein wird.

Jährliche Ausschüttungen

Während der Laufzeit erhält der Darlehensgeber eine jährliche Ausschüttung von 6,50%.

Kurze Laufzeit

Der Darlehensgeber erhält nach Verwertung der Wohnungen sein eingesetztes Kapital zurück. Dies soll gemäß der Planung nach 24 Monaten erfolgen.

Finanzkennzahlen

Kaufpreis Liegenschaft
1.175.000 €
Kaufvertragserrichtung
11.000 €
Bankbearbeitungsgebühr
10.000 €
Eintragungsgebühr
5.900 €
Grunderwerbssteuer
70.500 €
Gutachten
2.600 €
Makler
47.000 €
Reserve
38.000 €
Gesamtinvestitionskosten
1.360.000 €
Verkaufserlöse Annahme
1.580.000 €
Schätzung Gewinn
220.000 €

Finanzierungsstruktur

Lage

Adlershof ist ein Berliner Ortsteil im Bezirk Treptow. Der Ortsteil Berlin-Adlershof wird begrenzt von der Hermann-Dorner-Allee im Osten, der äußeren Grenze der Kölnischen Heide, der Regionalbahnlinie im Osten und dem Teltowkanal im Süden. Adlershof hat mancherorts - wenn auch schwindenden - Vorortcharakter mit altem Baumbestand, Vorgärten und begrünten Innenhöfen. Neben zahlreichen Siedlungsbauten gibt es zum Teil noch unsanierte Altbauten, aber auch Neubauten mit großzügig bemessenen Fensterflächen. Die meisten Gebäude sind zwei- bis vierstöckig, einige von ihnen wurden etwas erhöht.

Adlershof gilt als Wissenschaftsstandort von Berlin. Neben verschiedenen Einrichtungen und Firmen für Wissenschaft, Technologie und Medien gibt es auch einen Campus der Humboldt-Universität. Tagsüber merkt man den Aufbruch, abends und am Wochenende wird es recht still - trotz des neuen Studentendorfs.

Mit rund 1.000 Unternehmen, 16 wissenschaftlichen Einrichtungen, zwei Gründerzentren, über 16.000 Beschäftigten und rund 6.700 Studenten ist Adlershof heute der größte Wissenschafts-, Wirtschafts- und Medienstandort in Berlin.

Der Adlershof Eigentumswohnungsmarkt ist mit 9,9 % im Vergleich zum Vorjahr gewachsen. In Adlershof leben nach den jüngsten Erhebungen 53 Prozent der Einwohner allein in einer Wohnung. Vor zehn Jahren waren es 47 Prozent. 32 Prozent der Bewohner leben in einem Haushalt mit zwei Personen, 15 Prozent wohnen zusammen mit zwei oder mehr Personen. Vor zehn Jahren waren es noch 18 Prozent.

Entdecke die Umgebung

Auch die direkte Umgebung bietet alle Nahversorgungsmöglichkeiten, die eine gute Wohnungsgegend ausmachen: Kaufland, Modeläden, eine Bank, eine Apotheke und Restaurants. Nicht zu vergessen: Der 66 ha große, wunderschöne Landschaftspark. Einfach perfekt für die Mittagspause! Adlershofe hat viele Vorteile. Der größte: Die Anbindung! Perfekt gelegen im „Airport-Korridor“ zwischen Innenstadt und dem zukünftigen Flughafen BER. Beste Erreichbarkeit über die Autobahn A113 und den öffentlichen Nahverkehr: Die S-Bahnstation „Adlershof“ ist 300 m entfernt, Straßenbahn und Bus liegen direkt vor der Tür.

Technologie-Park Adlershof

Berlin Adlershof ist Deutschlands größter Wissenschafts- und Technologiepark und Berlins größter Medienstandort – eingebettet in ein städtebauliches Gesamtkonzept. Auf einem Gebiet von 4,2 km² sind 1.203 Unternehmen und wissenschaftliche Einrichtungen mit 23.500 Mitarbeitern tätig. Hinzu kommen ca. 6.458 Studenten sowie 788 Auszubildende. Adlershof ist nicht nur ein Arbeitsort. Einfamilienhäuser, Miet- und Eigentumswohnungen, Townhouses und Studentenappartments wurden errichtet. 2019 wohnten im Adlershofer Entwicklungsgebiet bereits rund 4.000 Menschen. Weitere Wohnbebauungen sind in der Entwicklung.

Schloss Köpenick

Das Schloss liegt gegenüber dem Köpenicker Stadtkern mit dem Rathaus Köpenick auf einer Insel in der Dahme, unweit von deren Mündung in die Spree. Die Insel ist durch eine Brücke über den Schlossgraben mit dem Festland verbunden. In unmittelbarer Nähe befindet sich die Lange Brücke, die als Dahme-Überquerung die Köpenicker Altstadt sowie auch die Schlossinsel und das Schloss mit den westlich bzw. nordwestlich gelegenen neueren Stadtvierteln und dem Zentrum von Berlin verbindet.

Spree

Die Spree ist ein Fluss und durchquert Berlin. Informationen, Verlauf, Schleusen und wie sie das Leben in Berlin beeinflusst. Die Spree ist ein knapp 400 Kilometer lange Fluss im Osten Deutschlands. Dabei fließt der zum Teil kanalisierte Fluss, rund 46 Kilometer durch die Hauptstadt.

Einkaufszentrum Adlershofer Tor

Das im August 2003 eröffnete Einkaufszentrum Adlershofer Tor ist auch bekannt unter den Namen Kaufland Adlershof. Außerdem befinden sich in dem Shoppingcenter Mode- und Schuhmodeläden sowie Gastronomieeinrichtungen.

Bewertung

B
KategorieBewertungPunkte
LagePrimär
1
VermietungsgradTeilweise vermietet
2
EntwicklungsphaseErhaltung
1
EntwicklungsvolumenMehr als €250 Mio.
1
Immobilien-TypWohnimmobilie
LaufzeitZwischen 18 und 36 Monaten
2
BankfinanzierungJa
Vorverwertung0-9,9%
3
Gesamt
10
B
Das Rendity Rating dient ausschließlich zu Informationszwecken. Immobilienprojekte können auch scheitern, wodurch es im schlimmsten Fall zum Verlust des gesamten Investitionsbetrages kommen kann. Du solltest daher ausschließlich Kapital investieren, dessen Verlust du dir finanziell leisten kannst und zusätzlich Deine Investitionen auf mehrere Projekte streuen (Diversifikation). Beachte bei jedem Projekt das zugehörige Dokumente sowie den Warnhinweis.

Team

Fourreal begegnet der Herausforderung zeitgemäßer Raumschaffung mit der Neuerrichtung oder Revitalisierung hochwertiger Wohnobjekte. Wenn es um wahre Sachwerte geht, ist Fourreal der richtige Ansprechpartner. Seit Gründung liegt der Fokus dabei auf Projektrealisierungen im innerstädtischen Bereich sowie auf der Entwicklung von Wohnraum an Standorten besonderer Lebensqualität. Neben der Projektentwicklung von gehobenen Wohnimmobilien konzentriert sich Fourreal auf Investments in Objekte für ihren Bestand. Die präzise Objektrecherche und direkte, kompakte Planung ermöglichen das Ausschalten von Zwischenschnittstellen und somit höchste Kosteneffizienz. Die gute Bonität und die finanziellen Ressourcen ermöglichen rasche und flexible Entscheidungen.

FOURREAL GmbH

anna_comber_47ad452d5f
Anna Orgovanyi- Hanstein
paul_fiala_a41a6d8112
Paul Fiala