Erfolgreich finanziert

MedBase19

Wien

Rendite

7% p.a.

Laufzeit

24 Monate

Projektart

Entwicklung

Ausschüttung

Jährlich

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Vorstellung des Projekts

Beim Projekt „MedBase19“ handelt es sich um ein Ordinationshaus im 19. Bezirk von Wien, welches an Ärzte vermietet werden soll. Auf 5 Ebenen entsteht ein medizinisches Zentrum auf modernstem Niveau. Durch die unmittelbare Nähe zu der U-Bahnstation Spittelau und der Privatkling Döbling wird mit einer hohen Frequenz an Ordinationsbesuchern innerhalb der MedBase19 gerechnet. In der MedBase19 entstehen insgesamt 1.550m² Nutzfläche inkl. Terrassen sowie 8 Tiefgaragenstellplätze. Ein Großteil der vermietbaren Fläche ist bereits an unterschiedliche Ärzte vermietet. Nach Fertigstellung soll das Gebäude gesamthaft verkauft werden.

Die Ordinationsflächen können individuell angepasst werden und kommen unter besonderer Berücksichtigung modernster medizinischer Ausstattung und Bauweise zur Umsetzung. Dabei wird auf die Verwendung von hochwertigen Materialien besonderes Augenmaß gelegt.

Projekt-Highlights

Sicherheit

Persönliche Haftung in Form einer harten Patronatserklärung in Höhe des Darlehensbetrags abgegeben durch den geschäftsführenden Gesellschafter Herrn Friedrich Köberl.

Sehr gute Lage im 19. Bezirk von Wien

Die repräsentative Lage im 19. Bezirk von Wien garantiert eine hohe Patientenfrequenz und Erreichbarkeit durch die Nähe zur U-Bahnstation Spittelau und der gegenüberliegenden Privatklinik Döbling.

Attraktive Zinsen – 7,00% jährliche Ausschüttung

Investoren erhalten auf ihr eingesetztes Kapital eine jährliche Verzinsung von 7,00%. Die Verzinsung wird jedes Jahr an die Investoren ausgeschüttet. Das eingesetzte Kapital wird am Ende der Laufzeit an die Investoren zurückgezahlt.

Medizinisches Zentrum nach modernstem Standard

Modernes Ordinationszentrum für Ärzte, Chirurgen und Institutionen aus dem Gesundheitswesen.

Baugenehmigung liegt bereits vor

Nach dem Ankauf der Liegenschaft wurde bereits erfolgreich die Baugenehmigung eingeholt und mit den Bautätigkeiten begonnen.

Rendity Sofortzins - Zinsen ab dem 1. Tag

Investoren erhalten bereits ab Einzahlung des Investments den Rendity Sofortzins, der schon nach Ablauf der Zeichnungsfrist ausgezahlt wird. Mit dem Rendity Sofortzins erhalten Investoren für ihr investiertes Kapital nicht nur Zinsen für die Darlehenslaufzeit, sondern auch schon für die Zeit davor. Somit erhalten Investoren auch schon während der Zeichnungsfrist Zinsen für ihr Investment. Der angelaufene Rendity Sofortzins wird bereits nach Ende der Zeichnungsfrist auf das Wallet ausgezahlt.

Investment-Case

Zum Zweck der teilweisen Finanzierung, beabsichtigt die Herrengasse 26 und 28 Projektentwicklungs-GesmbH qualifiziert nachrangige Darlehen iHv maximal € 700.000 aufzunehmen.

Die Darlehensnehmerin ist grundbücherliche Eigentümerin der Liegenschaft EZ 218 KG 01503 Heiligenstadt in der Heiligenstädterstraße 38, 1190 Wien. Insgesamt werden 1.550 m² Nutzfläche im Ausmaß zwischen 15 m² und 250 m² zzgl. Terrassen errichtet. Der Erwerb der Liegenschaft ist bereits erfolgt und es liegt eine rechtskräftige Baugenehmigung vor. Auch die Bautätigkeiten sind bereits weit fortgeschritten. Ziel ist es die Bautätigkeiten abzuschließen, die verbleibenden Einheiten zu vermieten und anschließend gesamthaft zu verkaufen.

Jährliche Ausschüttungen:

Während der Laufzeit erhält der Darlehensgeber eine jährliche Ausschüttung von 7,00%.

Kurze Laufzeit:

Der Darlehensgeber erhält nach Verwertung der Wohnungen sein eingesetztes Kapital zurück. Dies soll gemäß der Planung nach 24 Monaten erfolgen.

Sicherheit:

Persönliche Haftung in Form einer harten Patronatserklärung in Höhe des Darlehensbetrags abgegeben durch den geschäftsführenden Gesellschafter Herrn Friedrich Köberl.

Finanzkennzahlen

Ankaufskosten
950.000 €
Baukosten
4.500.000 €
Nebenkosten
650.000 €
Finanzierungskosten
500.000 €
Reserve
800.000 €
Gesamtinvestment
7.400.000 €
Erwartete Verkaufserlöse
8.050.000 €
Brutto-Projektgewinn
650.000 €

Finanzierungsstruktur

Lage

Der 19. Bezirk oder auch „Döbling“ genannt, ist ein Stadtteil im Nord von Wien und grenzt an Niederösterreich sowie die Bezirke, Alsergrund, Hernals, Währing, Brigittenau und Floridsdorf.

Auf einer Größe von 24,9 km² leben ca. 72.650 Einwohner. Döbling, der 19. Wiener Gemeindebezirk, gilt mit seinen Wienerwaldvillen als Nobelbezirk und bietet mit seinen Wanderwegen durch die Weinberge seinen Bewohnern die Möglichkeit dem Stadttrubel zu entkommen. Charakteristisch für Döbling ist die ausgewogene Bevölkerungsstruktur, wobei das Durchschnittsalter über dem Wiener Durchschnitt liegt. So findet man gründerzeitlich geprägte Viertel neben kommunalen Wohnhausanlagen, Cottage-Gegenden und alten Ortskernen. Die Vielfältigkeit des Bezirks zeigt sich bereits an der Topographie: durch den großen Anteil am Wienerwald liegen zahlreiche Hausberge Wiens in Döbling. Mit einer Gipfelhöhe 542m ist der Hermannskogel der größte Berg in Döbling und ermöglicht einen unvergesslichen Blick über Wien.

Döbling verbindet das Beste aus zwei Welten: zum einen das Naherholungsangebot des Wienerwaldes und zum anderen hat man es durch die gute öffentliche Verkehrsanbindung auch in die Stadt nicht weit. Mit der U-Bahnlinie U4 (Spittelau) in fußläufiger Distanz ist man innerhalb weniger Minuten in der Wiener Innenstadt. Die Lage der MedBase19 an der Heiligenstädterstraße bedeutet für künftige Ordinationsbesucher eine leichte Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmittel, mittels der naheliegenden U-Bahn-Station. Gleichzeitig ist die MedBase auch mit dem Auto über die Nordbrücke gut zu erreichen.

Entdecke die Umgebung

AKH – MedUni Wien

Das allgemeine Krankenhaus Wien ist eines der größten Krankenhäuser Europas und das größte Österreichs. Es umfasst über 2.000 Betten und beschäftigt fast 10.000 Personen, ca. ein Sechstel davon Ärzte. Jährlich werden eine halbe Million Patienten in den Stationen und 397 Ambulanzen behandelt. Das AKH ist eine wichtige Säule der Wiener Gesundheitsversorgung. Zusätzlich ist es Sitz der Medizinischen Universität Wien und dient als Ausbildungsspital für 7.500 Studenten. Aufgrund des großen Personendurchlaufs und der Anzahl der Arbeitsplätze stellt das AKH Wien eine Besonderheit für den umliegenden Wohnimmobilienmarkt dar.

AKH – MedUni Wien

Als anerkannte Instanz in medizinischen Fragen spielt die Medizinische Universität Wien bereits seit 1365 eine wichtige Rolle im Gesundheitswesen Wiens. 400 Jahre später, um 1784 eröffnete das angrenzende Allgemeine Krankenhaus der Stadt Wien (AKH) und wurde für Mediziner zu einer neuen und wichtigen Wirkungsstätte und Forschungszentrum. So wurde die erste Haut-, Augen – und Hals-Nasen-Ohren-Klinik in Wien gegründet. Heutzutage umfasst die Medizinische Universität Wien 27 Universitätskliniken, 3 Klinische Institute sowie 12 medizinisch-theoretische Bereiche. Pro Jahr werden 49.028 Menschen operiert sowie 553.235 ambulant behandelt. Durch die über 7.000 Medizinstudenten hat sich eine starke Infrastruktur hinsichtlich Wohnimmobilien entwickelt sowie Gewerbe für medizinische Berufe in der Umgebung angesiedelt.

Privatklinik Döbling

1905 wurde die Privatkrankenanstalt Sanatorium Hera gegründet mit dem ursprünglichen Schwerpunkt Geburtshilfe und Gynäkologie. 1937 wurde die Krankenanstalt in ein modern ausgestattetes Privatkrankenhaus umgewandelt. Als besonders Neuerung galt die Möglichkeiten für Patienten Radio, über durch das Haus verlaufende Rundfunkleitungen, direkt an den Krankenbetten zu hören. Heutzutage bietet die Krankenanstalt über 20 Ambulanzen, von Augenheilkunde bis Zahnheilkunde.

Krankenanstalt Sanatorium Hera

In 1905 the private hospital Sanatorium Hera was founded with the original focus on obstetrics and gynaecology. In 1937 the hospital was transformed into a private hospital with modern equipment. A special innovation was the possibility for patients to listen to the radio directly at their beds via radio lines running through the hospital. Today the hospital offers more than 20 outpatient departments, from ophthalmology to dentistry.

Privatklinik Rudolfinerhaus

Das Rudolfinerhaus ist ein privat geführtes Belegspital in der Billrothstraße 78 im 19. Wiener Gemeindebezirk Döbling. Das Rudolfinerhaus verfügt über 156 Betten, die sich auf sieben Stationen verteilen. Bekannt ist das Rudolfinerhaus für die Krankenpflegeschule. Die dreijährige Schule für Gesundheits- und Krankenpflege am Rudolfinerhaus steht maximal 22 Maturanten pro Jahrgang ab dem 18. Lebensjahr offen.

location-map_8_3bff0893ce

Bewertung

B
KategorieBewertungPunkte
LagePrimär
1
VermietungsgradTeilweise vermietet
2
EntwicklungsphaseNeubau
3
EntwicklungsvolumenMehr als €250 Mio.
1
Immobilien-TypGewerbeimmobilie
1
LaufzeitZwischen 18 und 36 Monaten
2
BankfinanzierungJa
Vorverwertung>20%
1
Gesamt
11
B
Das Rendity Rating dient ausschließlich zu Informationszwecken. Immobilienprojekte können auch scheitern, wodurch es im schlimmsten Fall zum Verlust des gesamten Investitionsbetrages kommen kann. Du solltest daher ausschließlich Kapital investieren, dessen Verlust du dir finanziell leisten kannst und zusätzlich Deine Investitionen auf mehrere Projekte streuen (Diversifikation). Beachte bei jedem Projekt das zugehörige Dokumente sowie den Warnhinweis.

Team

Die Wohnkonzepte der K3 Immobilienentwicklungs GmbH stehen für „Zusammen wohnen-Zusammen leben“ und für eine zeitgemäße und zukunftsorientierte Wohnform. Menschen in allen Lebensphasen soll es ermöglicht werden, in gewohnter Umgebung wohnen zu bleiben. Der drohenden Isolation und Abschottung im Alter oder bei Behinderung wird durch unseren präventiven Ansatz (z. B.) Förderung und Pflege von sozialen Kontakten) vorgebeugt und damit eine selbständige und selbstbestimmte Lebensführung lange erhalten. Unser umfangreiches und gut aufeinander abgestimmtes Dienstleistungs- und Hilfeangebot unterstützt den Wunsch nach Unabhängigkeit und gibt den Bewohnern und deren Angehörigen ein Gefühl der Sicherheit.

K3 Immobilienentwicklungs GmbH

K3 Immobilienentwicklungs GmbH