Vorstellung des Projekts

Beim Projekt „Fockygasse 50‘‘ handelt es sich um ein nahezu vollständig vermietetes Eckzinshaus mit einer zentralen Lage in Wien Meidling. Das imposante Zinshaus umfasst insgesamt 34 Bestandseinheiten mit einer gesamten Nutzfläche von etwa 1.300 m². Der Großteil des Objekts ist befristet vermietet. Aktuell weist das imposante Eckzinshaus einen Verkehrswert von € 3.250.000 auf.

Das Zinshaus- und Wohnungs-Portfolio der Emittentin befindet sich fast ausschließlich in Wien. In Summe umfasst das Portfolio 33.500 m² an Nutzfläche aufgeteilt auf 625 vermietbare Einheiten. Der Großteil des Portfolios sind Wohnimmobilien. Aktuell weist das Portfolio einen Verkehrswert von ca. € 79.000.000 auf.

Das Objekt „Fockygasse 50“ ist umgeben von allen wichtigen Annehmlichkeiten des täglichen Bedarfs und ist aufgrund der Nähe zum Verkehrsknotenpunkt Meidling (U-Bahn-Linien, Badnerbahn, öffentlicher Nahverkehr) ausgezeichnet an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden. Zu Fuß ist man in wenigen Minuten am Matzleinsdorfer Platz und die Shoppingmeile Meidlinger Hauptstraße ist auch fußläufig zu erreichen.

Projekt-Highlights

Bereits jetzt jährliche Mieteinnahmen von € 105.500

Die jährlichen Nettomieteinnahmen belaufen sich derzeit auf € 105.500, was einer nachhaltigen und ortsüblichen Nettomiete von knapp € 6,70/ m² entspricht. Angesichts der guten Lage innerhalb Wiens und der unmittelbaren Nähe zum Bahnhof Meidling ist in den kommenden Jahren mit einem geringen Leerstand zu rechnen.

Regelmäßiges Zusatzeinkommen – 4,25% p.a. Ausschüttung alle 3 Monate

Investoren erhalten auf ihr eingesetztes Kapital während der Laufzeit vierteljährliche Ausschüttungen von 4,25% p.a. Das eingesetzte Kapital wird am Ende der Laufzeit an die Investoren zurückgezahlt.

Bahnhof und U-Bahn Meidling sowie Office Park in unmittelbarer Nähe

Nur wenige Minuten entfernt liegt der Bahnhof und die U-Bahn-Station Meidling, sowie das Europlaza, einem der wichtigsten Office-Standorten in Wien.

Rendity Zinsdepot

Das Rendity Zinsdepot dient zur Absicherung unserer Investoren. Vor Start eines jeden Projektes hat die jeweilige Darlehensnehmerin ein Zinsdepot in Höhe der Verzinsung eines halben Jahres auf ein gesondertes Treuhandkonto einzuzahlen. Das von der Darlehensnehmerin hinterlegte Zinsdepot unterliegt einer treuhändischen Verwahrung und darf ausschließlich dazu verwendet werden nicht erfolgte Zinszahlungen bzw. fehlende Kapitalrückzahlungen an die Investoren auszugleichen.

Rendity Sofortzins - Zinsen ab dem 1. Tag

Investoren erhalten bereits ab Einzahlung des Investments den Rendity Sofortzins, der schon nach Ablauf der Zeichnungsfrist ausgezahlt wird. Mit dem Rendity Sofortzins erhalten Investoren für ihr investiertes Kapital nicht nur Zinsen für die Darlehenslaufzeit, sondern auch schon für die Zeit davor. Somit erhalten Investoren auch schon während der Zeichnungsfrist Zinsen für ihr Investment. Der angelaufene Rendity Sofortzins wird bereits nach Ende der Zeichnungsfrist auf das Wallet ausgezahlt.

Erfahrener Bestandhalter

Hinter der Darlehensnehmerin steht der Gründer der Velum-Gruppe, mit einer mehr als 15-jährigen Immobilienerfahrung in Österreich und Deutschland. Die Velum- Gruppe hält mit Ihren Immobiliengesellschaften einen Bestand von rund 1.000 Einheiten im Portfolio.

Investment-Case

Zum Zweck der teilweisen Refinanzierung der eingesetzten Eigenmittel beabsichtigt die Velum GmbH, qualifiziert nachrangige Darlehen iHv. maximal € 500.000 aufzunehmen.

Die Darlehensnehmerin ist grundbücherliche Eigentümerin der Liegenschaft mit der Grundstücksadresse Fockygasse 50, 1120 Wien. Die bestehende Liegenschaft gliedert sich in 34 vermietbare Einheiten mit einer vermietbaren Fläche von knapp 1.300 m².

Der Ankauf erfolgte jeweils unter Einsatz von Fremdkapital und Eigenmittel und erwirtschaftet aktuell eine jährliche Nettomiete von mehr als €105.500. Ziel der Crowdinvesting- Kampagne ist es, die eingesetzten Eigenmittel teilweise abzulösen.

Vierteljährliche Ausschüttung:

Während der Laufzeit erhält der Darlehensgeber eine jährliche Ausschüttung von 4,25%.

Zinsdepot:

Das Rendity Zinsdepot dient zur Absicherung unserer Investoren. Vor Start eines jeden Projektes hat die jeweilige Darlehensnehmerin ein Zinsdepot in Höhe der Verzinsung eines halben Jahres auf ein gesondertes Treuhandkonto einzuzahlen. Das von der Darlehensnehmerin hinterlegte Zinsdepot unterliegt einer treuhändischen Verwahrung und darf ausschließlich dazu verwendet werden nicht erfolgte Zinszahlungen bzw. fehlende Kapitalrückzahlungen an die Investoren auszugleichen.

Finanzkennzahlen

Ankaufskosten
2.300.000 €
Ankaufsnebenkosten
180.000 €
Finanzierungskosten
70.000 €
Sanierungskosten (geplant)
500.000 €
Reserve
100.000 €
Gesamtinvestitionskosten
3.150.000 €
Jährliche Nettomieteinnahmen
105.500 €
Vermietbare Einheiten
34 €

Finanzierungsstruktur

Lage

Meidling ist der 12 Wiener Gemeindebezirk. Er liegt südwestlich der inneren Bezirke, und reicht fast bis an die Stadtgrenze von Wien. Meidling weist ein besonders hohes Bevölkerungswachstum und eine hohe Bauaktivität auf. 1120 Wien hat sich hierbei zu einem regelrechten Hotspot entwickelt. So wie der Österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz schätzen auch alle anderen Bewohner und Investoren die hohe Qualität, die der Bezirk Meidling bietet. Angefangen vom Bestand bis hin zur Infrastruktur.

Eine erste urkundliche Erwähnung von „Murlingen“ stammt aus dem Jahre 1104, als das Gebiet größtenteils Grundbesitz des Stiftes Klosterneuburg war. Als in Meidling eine Schwefelquelle entdeckt worden war, wurde der Ort ein beliebtes Ausflugsziel der Wiener. Die schnell wachsende Industrie machte aus Meidling einen typischen Arbeiterbezirk, in dem Anfang des 20. Jh. zahlreiche städtische Gemeindebauten und nach dem Zweiten Weltkrieg weitläufige Wohnhausanlagen entstanden. Von bedeutendem kulturellem Wert ist das Barockschloss Hetzendorf.

Entdecke die Umgebung

Der 12. Bezirk liegt im südwestlichen Teil Wiens, der lebenswertesten Stadt der Welt. Dort wo Historie und kulturelle Vielfalt sich vereinigen, liegt das wunderschöne Zinshaus - in der Fockygasse 50. Die Lage bietet alles was Wohnen in der Stadt gediegen und annehmlich macht und lässt auch infrastrukturell keine Wünsche offen. Verkehrstechnisch ist die Fockygasse 50 ideal angebunden, fußläufig ist der Bahnhof Meidling in 5 – 10 Minuten zu erreichen. Den Flughafen erreicht man mit dem Auto in ca. 25 Minuten. Das Zentrum Wiens ist in ca. 30 Minuten erreicht gleichzeitig sind Grünflächen und Freizeitangebote in unmittelbarer Umgebung.

Meidlinger Hauptstraße

Die Meidlinger Hauptstraße ist nicht nur eine Einkaufsstraße, sondern vielmehr Treffpunkt für die Menschen, welche die Atmosphäre des Bezirks genießen wollen, von der Hektik der inneren Bezirke ist hier keine Spur. Die Meidlinger Hauptstraße ist die Hauptgeschäftsstraße des 12. Wiener Gemeindebezirkes, Meidling, und heute größtenteils Fußgängerzone. Die Fußgängerzone ist breit und geräumig und steht fast im Gegensatz zu den eher niedrig gehaltenen Häusern, in denen sich die Geschäfte befinden. Das Ganze verleiht dieser Einkaufsstraße eine familiäre Atmosphäre und man kann sich heutzutage immer noch gut vorstellen, wie das Leben im alten Wiener Vorort einmal so war. Viele Lokale und Restaurants sorgen für kulinarische Vielfalt - die meisten sind zwar Kettenrestaurants aber einige kulinarische Perlen, von Wiener Küche bis Vietnamesisch, lassen sich z.B am Meidlinger Markt finden.

Schloss Schönbrunn

Das Schloss Schönbrunn ist das größte Schloss und eines der bedeutendsten und meistbesuchten Kulturgüter Österreichs. Das Schloss Schönbrunn samt seiner 160 Hektar großen Parkanlage gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe. Unter Kaiserin Maria Theresia erlangte das Schloss Schönbrunn seine heutige Form und diente von Mitte des 18.Jahrhunderts bis zum Ende des Ersten Weltkrieges als Sommerresidenz des österreichischen Kaiserhauses. In dieser Zeit wurde das Schloss fast durchgehend von einem mehrere hundert Personen umfassenden Hofstaat und wurde somit zu einem kulturellen und politischen Mittelpunkt des Habsburgerreiches. Während der österreichisch-ungarischen Monarchie wurde es auch „k.u.k. Lustschloss Schönbrunn“ genannt. Der großzügige umliegende Park kann für ausgiebige Spaziergänge und lange Laufrunden genutzt werden.

Barockschloss Hetzendorf

Das Schloss Hetzendorf ist ein Barockschloss in der Hetzendorfer Straße 79 im 12. Wiener Gemeindebezirk Meidling, das als Sitz der Modeschule der Stadt Wien fungiert. Es liegt im Südwesten der Stadt unweit der S-Bahn-Station Wien Hetzendorf an der Südbahn und besitzt eine Haltestelle der Straßenbahnlinie 62 und der Autobuslinie 63A. Wegen des Schulbetriebs ist es üblicherweise nur von außen zu besichtigen.

Bewertung

A
KategorieBewertungPunkte
LagePrimär
1
VermietungsgradNahezu vollständig vermietet
1
EntwicklungsphaseErhaltung
1
EntwicklungsvolumenMehr als €250 Mio.
1
Immobilien-TypWohnimmobilie
LaufzeitMindestens 36 Monate
3
BankfinanzierungJa
Vorverwertung>20%
1
Gesamt
8
A
Das Rendity Rating dient ausschließlich zu Informationszwecken. Immobilienprojekte können auch scheitern, wodurch es im schlimmsten Fall zum Verlust des gesamten Investitionsbetrages kommen kann. Du solltest daher ausschließlich Kapital investieren, dessen Verlust du dir finanziell leisten kannst und zusätzlich Deine Investitionen auf mehrere Projekte streuen (Diversifikation). Beachte bei jedem Projekt das zugehörige Dokumente sowie den Warnhinweis.

Team

Wir sind Profis für alles, was mit dem Ankauf von Zinshäusern, Grundstücken und anderen Immobilien zu tun hat. Wir nehmen unseren Job sehr ernst und bieten erstklassige Betreuung beginnend beim unverbindlichen Erstgespräch bis hin zu einer Kaufabwicklung.

Als eigentümergeführtes Unternehmen sind unsere Entscheidungen nicht von Gremien oder Dritten abhängig. Sie kommunizieren direkt mit den Entscheidungsträgern – auch der Ankauf erfolgt direkt. Wir treten nicht als Vermittler, Zwischenhändler oder ähnliches auf.

Wir setzen unser ganzes Know-how als erfolgreicher und professioneller lokaler Investor und Entwickler am Wiener Immobilienmarkt für Sie ein – mit dem Fokus auf Ihr Ziel, dem raschen und ertragreichen Verkauf Ihrer Liegenschaft.

Last but not least – wir setzen auf ein faires Miteinander; mit vielen Verkäufern sind wir auch Jahre nach dem Ankauf noch freundschaftlich in Kontakt.

VELUM GmbH