Vorstellung des Projekts

Beim Projekt „Wurmsergasse 41“ handelt es sich um eine Revitalisierung samt Dachgeschoßaufstockung eines imposanten Zinshauses in 1150 Wien. Das Bestandsgebäude umfasst 23 Wohneinheiten wobei im Zuge des Dachgeschossausbaus 6 Wohneinheiten geschaffen werden. Nach Fertigstellung kann eine Gesamtnutzfläche von ca. 1.650 m2 realisiert werden.

Das Objekt ist umgeben von allen wichtigen Annehmlichkeiten des täglichen Bedarfs und ist zudem am authentischen Meiselmarkt gelegen. Zu Fuß ist man in wenigen Minuten bei der U-Bahn-Station Johnstraße, wodurch der übergeordnete Verkehrsknotenpunkt Westbahnhof in wenigen Minuten zu erreichen ist.

Der Ankauf der Liegenschaft ist bereits erfolgt, die Baugenehmigung wurde bereits eingereicht und die Planung des Projekts ist im vollen Gange. Der geplante Baustart ist im 3. Kalenderquartal 2022, die geplante Fertigstellung im 2. Kalenderquartal 2024. Das Projekt zeichnet sich durch eine Umgebung mit hohem Entwicklungspotenzial sowie sehr erfahrenen Projektentwicklern mit einem hervorragenden Netzwerk aus.

Projekt-Highlights

Konzeption des Projekts durch die DONOR Immobilien Gruppe

Der Projektentwickler DONOR hat bereits zwei erfolgreiche Projekte mit Hilfe der Rendity Investoren Community finanziert. Im Zuge dessen konnten 1,7 Mio erfolgreich eingesammelt werden. Die Donor Gruppe, ein Familienunternehmen mit Sitz in Wien, realisiert als Projektentwickler und Bauträger anspruchsvolle und nachhaltige städtebauliche Projekte in attraktiven Lagen in und um Wien sowie an weiteren ausgewählten Standorten in Österreich.

Attraktive Zinsen und kurze Laufzeit – 7,00 % Rendite bei nur 24 Monaten Laufzeit

Investoren erhalten auf ihr eingesetztes Kapital eine jährliche Verzinsung von 7,00 %. Die Verzinsung wird jedes Jahr an die Investoren ausgeschüttet. Das eingesetzte Kapital wird am Ende der Laufzeit von maximal 24 Monaten an die Investoren zurückgezahlt.

RENDITY Sofortzins – Zinsen ab dem 1. Tag

Investoren erhalten bereits ab Einzahlung des Investments den Rendity Sofortzins, der schon nach Ablauf der Zeichnungsfrist ausgezahlt wird. Mit dem Rendity Sofortzins erhalten Investoren für ihr investiertes Kapital nicht nur Zinsen für die Darlehenslaufzeit, sondern auch schon für die Zeit davor. Somit erhalten Investoren auch schon während der Zeichnungsfrist Zinsen für ihr Investment. Der angelaufene Rendity Sofortzins wird bereits nach Ende der Zeichnungsfrist auf das Wallet ausgezahlt.

Optimale Flächenausnützung & hochwertige Ausstattung

Nach dem bevorstehenden Dachgeschoßausbau, bei dem 6 neue Eigentumswohnungen zzgl. Balkonen & Terrassen mit einer gewichteten Wohnnutzfläche von 455m2 geschaffen werden, liegt die Gesamtnutzfläche bei 1.650m2. Hierbei wird viel Wert auf eine moderne, ansprechende und zeitgemäße Architektur gelegt.

Zentrale Lage in 1150 mit reichlich Naherholungsmöglichkeiten

Verkehrstechnisch gesehen ist die Wurmsergasse 41 optimal angebunden. Fußläufig ist die U-Bahnstation Johnstraße (U3) und der Westbahnhof zusammen mit dem Meiselmarkt in nur wenigen Gehminuten zu erreichen. Die Mariahilfer Straße und das Schloss Schönbrunn befindet sich zudem auch nur wenige Minuten entfernt.

Investment-Case

Die Darlehensnehmerin ist grundbücherliche Eigentümerin des Grundstücks mit der Adresse Wurmsergasse 41, 1150 in Wien. Im Zuge des Dachgeschoßausbaus werden 6 Wohneinheiten mit einer gewichteten Wohnfläche von 445m2 zzgl. Terrassen und Balkone errichtet.

Der Erwerb der Liegenschaft ist bereits erfolgt, die Planungsphase ist in vollem Gange und der Baubeginn ist das 3. Kalenderquartal 2022. Alle Wohneinheiten sollen einzeln abverkauft werden. Es wird erwartet, dass die Bautätigkeiten spätestens im 2. Kalenderquartal 2024 abgeschlossen sein werden.

Jährliche Ausschüttungen

Während der Laufzeit erhält der Darlehensgeber eine jährliche Ausschüttung von 7,00 %.

Kurze Laufzeit

Der Darlehensgeber erhält nach Verwertung der Wohnungen sein eingesetztes Kapital zurück. Dies soll gemäß der Planung nach maximal 24 Monaten erfolgen.

Finanzkennzahlen

Kaufpreis Liegenschaft
4.100.000 €
Kaufnebenkosten
436.000 €
Planungskosten (Architekt, Statik etc.)
100.000 €
Kosten der Vermietung
200.000 €
Baukosten
2.760.000 €
Finanzierungskosten
212.000 €
Gesamtinvestitionskosten
7.808.000 €
Verkaufserlöse (Annahme)
9.641.500 €
Gewinn
1.833.500 €

Finanzierungsstruktur

Lage

Willkommen in 1150 Wien

Der 15. Bezirk, auch als „Rudolfsheim-Fünfhaus“ bezeichnet, liegt westlich des Stadtzentrums von Wien. Neben seiner hervorragenden Infrastruktur mit zahlreichen Nahversorgern, Einkaufsstraßen und Verkehrsanbindungen, ist der 15.Bezirk vor allem auch für seine Altstadtnähe beliebt. Besonders bekannt ist auch die Mariahilfer Straße mit seinen endlosen Geschäften, Restaurants und Cafés, deren äußeres Ende zum 15.Bezirk gehört. Heute zählt der 15. Bezirk zu einem aufstrebenden Stadtteil, zentral gelegen und mit bestem Angebot an Infrastruktur und Notwendigkeiten des täglichen Bedarfs.

Mikrolage Wurmsergasse

Nichts ist mehr wert als eine gute Lage. Das Projekt „Wurmsergasse 41“ liegt in leicht erreichbarer Umgebung des Westbahnhofs und direkt an der U3-Station Johnstraße, wodurch auch die Innenstadt in wenigen Minuten erreichbar ist. Einkaufsmöglichkeiten bieten sich am Meiselmarkt sowie auf dem nahegelegenen Shopping-Paradies der Mariahilfer Straße. Für Freizeit- und Naherholungsmöglichkeiten liegt der Dadlerpark fußläufig am nächsten, stadtauswärts liegt der Auer-Welsbach-Park mit dem Technischen Museum, der in wenigen Fahrminuten erreichbar ist.

Entdecke die Umgebung

Der 15. Bezirk in Wien, auch als Rudolfsheim-Fünfhaus bezeichnet, liegt westlich des Stadtzentrums von Wien und zeichnet sich vor allem für seine Zentrumsnähe aus. Der 15. Bezirk birgt eine hervorragende Infrastruktur mit zahlreichen Nahversorgern, Einkaufsstraßen und Verkehrsanbindungen, auch der Westbahnhof sowie die Stadthalle befinden sich hier. Verkehrstechnisch ist die Ubahn-Station Schweglerstraße in wenigen Gehminuten zu erreichen. Südöstlich ist in 30 Autominuten der Flughafen Wien Schwechat gelegen, in nördlicher Richtung sind zahlreiche Erholungsgebiete inklusive Weinberge und Heurigen zu erreichen.

Mariahilfer Straße

Der äußerste Teil der wohl bekanntesten Einkaufsstraße Wiens, der Mariahilfer Straße, liegt im 15. Bezirk und dient als direkte Verbindung vom Westbahnhof in das Stadtzentrum. Als längste Einkaufsstraße Europas erstreckt sich die Mariahilfer Straße auf knapp 4 Kilometern, auf welcher viele internationale Markengeschäfte zu finden sind und welche abschnittsweise auch als Fußgängerzone gewidmet ist. Die innere Mariahilfer Straße fungierte bereits früher als besondere Einkaufsstraße der k.u.k. Monarchie und auch heute noch birgt diese Nahversorger. Mittlerweile hat sich diese als Zentrum der jungen und hippen Szene Wiens etabliert.

Wiener Stadthalle

Die Wiener Stadthalle ist das größte Veranstaltungszentrum Österreichs und unter den führenden Event-Locations in Europa. Insgesamt umfasst die Wiener Stadthalle sechs Veranstaltungsstätten und ein großes Sportareal samt Schwimmbad und Eishalle. Jedes Jahr werden hier mehr als 300 Events veranstaltet; angefangen mit internationalen Top-Acts, dem ATP- Tourstop “Erste Bank Open”, über Kabarett bis hin zu Musicals ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Westbahnhof

Der Westbahnhof ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt, von welchem aus die Westbahn in zahlreiche Bundesländer und Städte Österreichs verkehrt. Zahlreiche Ubahn- und Straßenbahnlinien halten ebenso hier. Unterirdisch liegt ein Einkaufszentrum samt Restaurants, oberirdisch stellt die vor dem Bahnhofsgebäude in West-Ost Richtung laufende Mariahilfer Straße eine direkte Verbindung ins Stadtzentrum her.

Bewertung

B
KategorieBewertungPunkte
LagePrimär
1
VermietungsgradTeilweise vermietet
2
EntwicklungsphaseWertsteigerung
2
EntwicklungsvolumenMehr als €250 Mio.
1
Immobilien-TypWohnimmobilie
LaufzeitZwischen 18 und 36 Monaten
2
BankfinanzierungJa
Vorverwertung>20%
1
Gesamt
9
B
Das Rendity Rating dient ausschließlich zu Informationszwecken. Immobilienprojekte können auch scheitern, wodurch es im schlimmsten Fall zum Verlust des gesamten Investitionsbetrages kommen kann. Du solltest daher ausschließlich Kapital investieren, dessen Verlust du dir finanziell leisten kannst und zusätzlich Deine Investitionen auf mehrere Projekte streuen (Diversifikation). Beachte bei jedem Projekt das zugehörige Dokumente sowie den Warnhinweis.

Team

Die Donor Gruppe, ein Familienunternehmen mit Sitz in Wien, realisiert als Projektentwickler und Bauträger anspruchsvolle und nachhaltige städtebauliche Projekte in attraktiven Lagen in und um Wien sowie an weiteren ausgewählten Standorten in Österreich.

Menschen, langfristige Partnerschaften und Verantwortung leiten uns bei sämtlichen Leistungen der Immobilienwertschöpfungskette: Standortsuche, Grund- bzw. Immobilienerwerb, Entwicklung, Planung, Finanzierung, Baudurchführung und Vermarktung.

Unsere Kompetenz reicht dabei vom komplexen Dachgeschoßausbau bis zu städtischen Großprojekten. Unser Anspruch dabei ist, Gebäude zu schaffen, die funktional und architektonisch optimal mit den Anforderungen der künftigen Nutzer einhergehen. Dafür suchen und schließen wir langfristige Partnerschaften mit Architekten, Baufirmen, Banken, Investoren und schlussendlich mit den Käuferinnen und Käufern. Erfolgreiches Handeln bedeutet für uns, alle Beteiligten der Wertschöpfungskette in eine „Win/Win“-Situation zu bringen; verantwortungsvolles Handeln, Verantwortung für Bauprojekte wahrzunehmen, wann immer danach gefragt wird.

Donor Emptor Gruppe