Rendity Blog

Weltspartag 2018

Der Weltspartag ruft alljährlich das Bewusstsein für finanzielle Bildung und Finanzerziehung in Erinnerung und rückt das Thema Geldanlage und Investments in den Mittelpunkt. Die Idee des Weltspartags geht auf den ersten internationalen Sparkassenkongress im Oktober 1924 zurück, dessen Existenz sich jedes Jahr am letzten Tag des Oktobers wiederholt.

Niedrige Zinsen machen Banken unattraktiv

Trotz der seit längerem vorherrschenden Niedrigzinsphase setzen sowohl Österreicher, als auch Deutsche immer noch vermehrt auf sicherheitsorientierte Veranlagungsformen wie Sparbücher, die negative Realrenditen aufweisen. Das Ersparte wird dadurch weniger wert, statt mehr und büßt durch die schleichende Geldentwertung an Kaufkraft ein.

Auch die Sparzinsen auf einem Fest- oder Tagesgeldkonto bewegen sich auf einem sehr niedrigen Niveau. Sparzinsen von 1,0 bis 1,5 Prozent sind derzeit keine Seltenheit. Die niedrige Rendite und die immer populäreren online Angebote sorgen dafür, dass viele Kunden die klassische Bank nur noch selten aufsuchen – auch wenn Sparen immer noch ein großes Thema ist. Um dennoch verzweifelt Kunden in die Bankfiliale zu locken, bieten Bankhäuser am Weltspartag lebenswichtige Geschenke wie Stehkalender, Fahrrad LEDs, Geldbörsen, Tablet-Hüllen, Wärmeflaschen, Kugelschreiber, Notizbücher oder Taschenmesser an.

Weltspartag Geschenke 2018

Heutzutage sind Sparer unsicher welche Anlageform ertragreich ist und zu den persönlichen Bedürfnissen passt. Besonders Kleinanleger sind auf der Suche nach lukrative Alternativen. Wir, als in Österreich eingetragener gewerblicher Vermögensberater und in Deutschland autorisierter Finanzanlagenvermittler, sehen uns verpflichtet innovative Wege einzuschlagen um hierbei gewinnbringende Finanzprodukte und eine fundierte Beratung anbieten zu können.

Wir zeigen gewinnbringende Alternativen und innovative Wege auf

Eine gute Möglichkeit die eigenen Geldmittel vor der Geldentwertung zu schützen bieten Investments in die Asset-Klasse Immobilie. Allerdings sind Kleinanleger in ihren finanziellen Mitteln beschränkt. Hier bieten wir gute Lösungen an, um bereits ab €1.000 in Immobilien investieren zu können.

Damit wir auf die individuellen Kundenbedürfnisse eingehen können, erfragen wir mit unserem Rendity Advisor welche unserer beiden ertragreichen Alternativen für den Anleger passen und klären transparent über etwaige Risiken auf. Wir möchten damit den Sparern ihre Unsicherheiten hinsichtlich eines geeigneten Investments nehmen und eine realistische Erwartungshaltung wecken.

Gütesiegel steht für Qualitätsanspruch als Vermögensberater

Gütesiegel Vermögensberater

Der Fachverband Finanzdienstleister der WKO hat ein Gütesiegel ins Leben gerufen, das für Qualität in den Bereichen Investition, Finanzierung und Risikoabsicherung steht. Plattform-Betreiber, die sich zu den Standesregeln bekennen, verpflichten sich zur umfangreicheren Informationserteilung gegenüber ihren Investoren, müssen sich regelmäßig weiterbilden und halten stärkere Transparenzregeln ein. Mit unserem Angebot und den oben genannten Punkten möchten wir diese Informations- und Transparenzerfordernisse auf digitalem Wege umsetzen.

Die Träger dieses Zeichens stehen für hohe Qualitätsansprüche und verpflichten sich freiwillig zur Einhaltung der Standes- und Ausübungsregeln für Gewerbliche Vermögensberater und Wertpapiervermittler.

 

Immobilien-Investments fürs 21. Jahrhundert

Mehr erfahren